Tourenempfehlung Dolomiten

Vom Reisebericht, über die Reisepartner-Suche, bis zum Reiseziel-Austausch ist hier alles richtig. Egal ob selbstorganisiert oder nicht.

Moderator: Moderator

kloppi123
HVA-Ersttäter
Beiträge: 79
Registriert: 17.06.17 - 20:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Tourenempfehlung Dolomiten

Beitragvon kloppi123 » 03.01.18 - 19:25

Hallo zusammen,

ein Kumpel , mein Vater (SM701) und ich (SM701) wollen im Juni 2018 für 7 Tag in die Dolomiten. Da wir noch nicht da waren wollte ich mal fragen ob einer von euch Tourenvorschläge für die Straße in der Region kennt. Unterkunft ist das Hotel Castel Latemar (Nähe Welschnofen)

Vielen Dank!

fanki
HVA-Brenner
Beiträge: 303
Registriert: 26.07.17 - 07:10
Motorrad: 701 Enduro MY16

Re: Tourenempfehlung Dolomiten

Beitragvon fanki » 04.01.18 - 09:37

Hallo,
eigentlich kannst du dort ja nichts falsch machen es gibt so viele schöne Strecken da könnte man locker mehrere Wochen verbringen.
Ist zwar auch schon über 8 Jahre her als ich dort war aber mir sind besonders der Giaupass (70km östl.Welschnofen) und der Fedaja der auf dem Weg dorthin liegt, sowie die Runde um den markanten Monte Civetta (etwas weiter südl. vom Giau) oder den Rollepass stark in Erinnerung geblieben. Die Sellarunde ist natürlich der Klassiker aber auch mit deutlich mehr Verkehr und musst dich hier vorab mal wegen Motorradfahrverbot schlau machen. Ich glaube da darf man mittlerweile nicht mehr alle Wochentage durch.

Viel Spass!

kloppi123
HVA-Ersttäter
Beiträge: 79
Registriert: 17.06.17 - 20:36
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tourenempfehlung Dolomiten

Beitragvon kloppi123 » 13.01.18 - 10:38

Was ich so gehört habe ist der Giau Pass jetzt mit 50kmh Höchstgeschwindigkeiten begrenzt. Macht aber dem Spaß und der Aussicht wahrscheinlich kein Abbruch. Wie sieht es denn bei den anderen Straßen aus. Gibts da oft 50 km/h Begrenzungen oder kann man schon schneller fahren laut Gesetz ?