Krümmer ARROW vs. GPR

Werkstatt / Technik (Straße): Hier könnt Ihr all Eure "Wehwechen" die Ihr mit eurem Straßenmopped habt loslassen. Irgendeiner weiß sicherlich Rat.

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderator

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3530
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 S; Duke 690
Wohnort: Schweinfurt

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Faritan » 01.02.17 - 09:34

..hab mal einen Bildvergleich gemacht...da sieht man ganz deutlich, wie viel enger der Titankrümmer am Motorblock im Vergleich zum Arrow geführt ist.
Der Unterscheid ist schon ganz erheblich!
Dateianhänge
Nuda Krümmervergleich.JPG
Nuda Krümmervergleich.JPG (94.95 KiB) 1118 mal betrachtet
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

5. Nuda Treffen 2018 (klick mich)

Benutzeravatar
Firebeast
Moderator
Beiträge: 2025
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 690
Wohnort: Aachen

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Firebeast » 01.02.17 - 09:42

JayBee900R hat geschrieben: [...] Paul da muss ich dem Ober-AF leider recht geben und ebenfalls dem Unter-AF massiv widersprechen! [...]

Schön, dass ihr Euch mal einig seid. :gigl: :rofl:

Ihr hasst mich doch nur, weil ich Rheinländer bin ... :zust:



EDIT:
Faritan hat geschrieben:..hab mal einen Bildvergleich gemacht [...]


Ich sprach ja auch vom Vergleich Irish vs Original und nicht Irish vs Arrow.
Häng doch bitte noch ein Bild vom ori Krümmer daneben!
>>>>>>>>>>>>>>>>>Nudäische Volksfront<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wer mich nicht mag, der muss noch ein bisschen an sich arbeiten ... :cool2:

Benutzeravatar
The-Evil-One88
HVA-Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 26.08.15 - 20:58
Motorrad: Nuda 900R
Wohnort: Allgäu

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon The-Evil-One88 » 01.02.17 - 09:55

Also der Krümmer Marke Eigenbau ist ja absolut der Hammer und ich hätte ihn am liebsten auch gerne - aber eine Frage stellt sich mir schon seit dem ich ihn das erste Mal hier auf Bildern gesehen habe:

Was sagt die Rennleitung (ganz zu schweigen vom TÜV) zu diesem Teil? Das frohe Farbenspiel sticht ja selbst dem Unwissensten/Blindesten Grünen aus weiter Ferne ins Auge :gigs:
...da scheinen doch Probleme vorprogrammiert zu sein :ka:
Suche: Leo Vince ESD

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3530
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 S; Duke 690
Wohnort: Schweinfurt

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Faritan » 01.02.17 - 10:35

..die Perspektive ist natürlich etwas ein Problem - ich habe keine drei Bilder, die exakt aus der gleichen Perspektive aufgenommen sind.
Trotzdem zeigen die Bilder schon, wo die Reise hingeht: Der Arrow ist am schlechtesten geführt, dann kommt der Originale und dann der Titankrümmer.
Dateianhänge
Nuda Krümmer Vergleich 2.JPG
Nuda Krümmer Vergleich 2.JPG (70.1 KiB) 1106 mal betrachtet
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

5. Nuda Treffen 2018 (klick mich)

Benutzeravatar
JayBee900R
HVA-Driftkönig
Beiträge: 742
Registriert: 24.02.14 - 20:01
Motorrad: Nuda 900 R ABS

Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon JayBee900R » 01.02.17 - 20:34

Firebeast hat geschrieben:Ihr hasst mich doch nur, weil ich Rheinländer bin


nö...... also ich liebe dich seit dem ersten Tag!
deswegen warte ich ja weiterhin so geduldig auf die
Wasserpumpenabdeckung.......!

Zuletzt geändert von JayBee900R am 01.02.17 - 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
..... :h: bestes Bike der Welt - NUDA 900 :h: ......

Benutzeravatar
JayBee900R
HVA-Driftkönig
Beiträge: 742
Registriert: 24.02.14 - 20:01
Motorrad: Nuda 900 R ABS

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon JayBee900R » 01.02.17 - 20:40

The-Evil-One88 hat geschrieben:Was sagt die Rennleitung (ganz zu schweigen vom TÜV) zu diesem Teil? Das frohe Farbenspiel sticht ja selbst dem Unwissensten/Blindesten Grünen aus weiter Ferne ins Auge :gigs:
...da scheinen doch Probleme vorprogrammiert zu sein :ka:


der ist gut ! ..... und sicher hier nicht zu beantworten!
wir verstehen UNS
..... :h: bestes Bike der Welt - NUDA 900 :h: ......

Stevie-Tea
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13.11.16 - 17:07
Motorrad: Nuda 900 ohne R
Wohnort: Oebisfelde

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Stevie-Tea » 05.04.17 - 18:57

Einen wunderschönen guten Abend liebe Nudisten
Da ich mich grade auch mit Krümmern auseinandersetze beschleicht mich die Frage ob die Zubehör krümmer der F 800 an die Nuda passen. A) günstiger B) mehr auswahl. Weiß das vielleicht jemand ?

Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1315
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon x-crosser » 06.04.17 - 12:35

Krümmer bis Kat bestimmt... danach nicht mehr

Benutzeravatar
PPP
HVA-Neuling
Beiträge: 44
Registriert: 15.06.17 - 21:30
Motorrad: Nuda 900 ABS

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon PPP » 15.07.17 - 15:01

Ich muss hier mal einhaken. Hatte noch keine Zeit alles durchzulesen. Hab meinen Arrow Krümmer bei der ersten Ausfahrt zum aufsetzen gebracht, 2x und das gefällt mir nicht. Denke aber es liegt an meinem Fahrstil. Die Reifen haben jedenfalls noch Luft bis zur Kante. Überlege den originalen anzuschrauben..
:h: Gruß PPP :h:

Benutzeravatar
James
HVA-Gott
Beiträge: 1183
Registriert: 28.08.12 - 12:58
Motorrad: R-Nudl-Donnertussi
Wohnort: Straubing

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon James » 15.07.17 - 15:39

moerchen hat geschrieben:Huch, ich glaube das war sogar meine Wenigkeit :oops:
War allerdings der Serien-Krümmer bei durchgeschobener Gabel ...
Den Verkauf der Nuda war allerdings ein Fehler - und ich bin alle Möglichkeiten am ausloten trotz geplantem Hausbau wieder Nudist zu werden - idealerweise als Zweitmopped :sabber:
Ich lese also nicht grundlos wieder hier mit :hva:

Hier im Thread wurde aber vom "alten" und vom "neuen" Arrow Krümmer gesprochen - wo liegt denn hier der Unterschied? Sind beide so kontaktfreudig?
Und bietet der Titankrümmer für 800€ mehr Bodenfreiheit? (ggf. sogar mehr als der Serienkrümmer?)

Sorry moerchen, hab es eben erst entdeckt, liegt bei mir am Alter! :rofl1:
Stimmt, das warst Du und ich war mir auch sicher, du bereust es und wie man sieht, ich hatte Recht!
Freut mich, der verlorene Sohn ist wieder da!
Aber mal im allgemeinen, Leute gewöhnt euch einen flüssigen Fahrstil an und es gibt keinerlei Probleme mit den Krümmern,
egal welchen! Einfach zum nächsten Treffen kommen und ich zeig euch, wie man die Nuda motiviert bewegt,
ohne das der Krümmer aufgeht! :heba: :mrgreen:

PPP hat geschrieben: Hab meinen Arrow Krümmer bei der ersten Ausfahrt zum aufsetzen gebracht, 2x und das gefällt mir nicht. Denke aber es liegt an meinem Fahrstil.

Sag ich doch ! :mrgreen:
Bild
Was nutzen 200 PS unterm Arsch, wenn im Kopf die Kupplung schleift!

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2273
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon infectedbrain » 17.07.17 - 08:51

PPP hat geschrieben:Ich muss hier mal einhaken. Hatte noch keine Zeit alles durchzulesen. Hab meinen Arrow Krümmer bei der ersten Ausfahrt zum aufsetzen gebracht, 2x und das gefällt mir nicht. Denke aber es liegt an meinem Fahrstil. Die Reifen haben jedenfalls noch Luft bis zur Kante. Überlege den originalen anzuschrauben..


Ich bringe den CRA2 Evo ganz knapp auf Kante und setze mit dem Arrow nicht auf! Nuda R mit Standard Werkseinstellung, Gabel nicht durchgesteckt und ca. 100kg fahrfertig.
Grüße Brain
:h: UNS :h:

Benutzeravatar
triplehead
HVA-Neuling
Beiträge: 45
Registriert: 25.03.16 - 17:47
Motorrad: Nuda 900 RR

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon triplehead » 18.07.17 - 12:18

Stevie-Tea hat geschrieben:Einen wunderschönen guten Abend liebe Nudisten
Da ich mich grade auch mit Krümmern auseinandersetze beschleicht mich die Frage ob die Zubehör krümmer der F 800 an die Nuda passen. A) günstiger B) mehr auswahl. Weiß das vielleicht jemand ?
x-crosser hat geschrieben:Krümmer bis Kat bestimmt... danach nicht mehr


Ich denke, dass die Zubehörkrümmer bis zum Zwischenrohr das den Kat ersetzen soll, identisch sind. Grund ist die jeweils andere Position des Endschalldämpfers.

Ich persönlich frage mich,ob der Original Krümmer der F800GS bis unmittelbar hinter dem Kat, also vor der Klappe an der Nuda identisch ist.
Bei gleichem Krümmerdurchmesser und Kat wäre die Sache für mich geklärt, ich würde nach einem BMW-Krümmer suchen.

Weiß da eventuell jemand mehr?

Hintergrund:
Meine RR ist doch ganz schön laut. Ich erhoffe mir eine gewisse Lautstärkeminderung durch den Kat. Ausserdem ermöglicht die originale Krümmerführung eine komplette Abdeckung des Krümmers durch den Alu-Motorschutz. Wegen dem Arrow-Krümmer ist der Alu-Schutz ausgespart, was im Offroad-Einsatz schon zu Beulen im Krümmer geführt hat.

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3530
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 S; Duke 690
Wohnort: Schweinfurt

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Faritan » 20.07.17 - 16:19

infectedbrain hat geschrieben:Ich bringe den CRA2 Evo ganz knapp auf Kante und setze mit dem Arrow nicht auf! Nuda R mit Standard Werkseinstellung, Gabel nicht durchgesteckt und ca. 100kg fahrfertig.

Damit sind noch lange nicht alle Parameter abgedeckt!
Es hängt wesentlich davon ab, was die Federung der Karre gerade macht. Bergauf oder bergab ist da zum Beispiel ein Unterschied. Auch ob man genug Zug auf der Kette in der Kurve hat oder eben nicht. Bodenwellen bzw. der Straßenzustand spielen auch eine Rolle. Und was James geschrieben hat, macht auch Sinn - je flüssiger man fährt, desto weniger wird man dieses Problem haben. Fahrstil kommt dann auch mit dazu. Ist schon ein Unterschied, ob Du "auf Kante" gedrückt oder im Hanging Off (als anderes Extrem) "erreicht" hast - der Drücker vor dem Herrn wird da wohl eher ein Problem bekommen, als der Herrenfahrer oder gar der Hanging-Off Racer...

Ich bin im Rahmen von ca. 20.000 km zweimal aufgesetzt...ist jetzt nicht so viel. Das erste Mal war ziemlich steil bergauf in einer sehr engen Kurve und ich muss auch zugeben, dass ich da die Karre nichts sehr gut auf Zug gehalten hatte, da ist die Fuhre dann heftig aufgesetzt.

Das zweite Mal war weniger nachvollziehbar - da war das leicht bergab, schon auch deutlich ausgeprägte Kurve aber sehr breite Straße...da bin ich dann zwar relativ sanft aufgesetzt, aber trotzdem erschrocken (was dann das eigentliche Problem war).

Fakt ist, dass ich mich seitdem nicht mehr richtig wohl in Rechtskurven gefühlt und mir deswegen jetzt auch das längere Wilbersfederbein geholt habe. Zusammen mit der durchgesteckten Gabel und der peniblen Montage des Krümmers gibt es nun kein Problem mehr (kann ich nach Dolomiten und Nuda-Treffen so glaub ich sagen). Wäre auch komisch, da die Karre nun deutlich mehr Bodenfreiheit hat.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

5. Nuda Treffen 2018 (klick mich)

Benutzeravatar
PPP
HVA-Neuling
Beiträge: 44
Registriert: 15.06.17 - 21:30
Motorrad: Nuda 900 ABS

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon PPP » 21.07.17 - 07:39

Kann man den Krümmer falsch montieren? Ich vermute ich werde auch noch was ins Fahrwerk stecken müssen.

Und ja Faritan, bei mir war es Bergauf, Rechtskurve und stark gedrückt. Dann einmal Bodenwelle und einmal Bergab, da hab ich aber versucht drauf zu achten trotzdem ist der Krümmer aufgesetzt.
Ein Kumpel hinter mir mit der MT07 meinte das bei ihm nichts aufgesetzt hat und die MT07 hat riesige Nippel an den Fußrasten.

Deshalb gehe ich davon aus, dass es an meinem Fahrstil liegt.
:h: Gruß PPP :h:

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3530
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 S; Duke 690
Wohnort: Schweinfurt

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Faritan » 21.07.17 - 15:11

...falsch montieren nicht direkt, es bringt aber etwas, alle Teile erstmal los zusammenzustecken und dann möglichst hoch und möglichst weit nach innen zu drücken und in diesem Zustand zu verschrauben...Gabel vorne ganz raus bringt auch noch mal was. Ansonsten halt weniger drücken und mehr den Körper einsetzen. Bei der R hinten das Federbein rausschrauben bringt dann richtig viel....(oder eben langes Wilbers etc.)
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

5. Nuda Treffen 2018 (klick mich)

Benutzeravatar
Qwerwolf
HVA-Neuling
Beiträge: 48
Registriert: 10.01.17 - 19:10
Motorrad: Nuda 900R
Wohnort: Wien

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Qwerwolf » 21.07.17 - 18:16

Faritan hat geschrieben:... Bei der R hinten das Federbein rausschrauben bringt dann richtig viel....

Ist es eigentlich sehr aufwändig bei der R das Federbein zu "verlängern"?
Bzw. Wie macht man das am besten/ mit dem wenigsten Aufwand?

LG
wolf

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3530
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 S; Duke 690
Wohnort: Schweinfurt

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon Faritan » 21.07.17 - 18:19

Federbein muss halt raus...ist mit dem "gebogenen Maulschlüssel" aber kein Ding.

Schau mal hier: viewtopic.php?f=43&t=55670
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

5. Nuda Treffen 2018 (klick mich)

gussner
HVA-Neuling
Beiträge: 17
Registriert: 31.08.17 - 09:51
Motorrad: XR600 / SE300R / ...

Re: Krümmer ARROW vs. GPR

Beitragvon gussner » 24.09.17 - 18:41

Bin total enttäuscht. Heute Arrow Krümmer montiert und gedacht fährste mal Probe.
Ich fahre mit Ori ESD und Motard einstellung. Fahrwerk recht hart. Hab 100kg.
Sound find ich schlechter als mit standart Krümmer. Irgendwie Metallern, nicht mehr so dumpf. Mehrleistung oder so konnte ich nichts fühlen. Bin dann auch direkt heftig aufgesetzt... wird sofort demontiert. Regt mich auf so a glump... Mit dem originalen schleifen die Rasten.


Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


Zurück zu „Werkstatt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast