Kupplungsarmatur für Nuda 900

Marktplatz - bieten / suchen: Ihr sucht ein spezielles Teil oder wollt was los werden?

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderator

Forumsregeln
Bitte angeben: Modell, Baujahr, Preisvorstellung.
Ein Bild zum Zustand ist ebenfalls wünschenswert.
mario-1987
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 29.12.17 - 12:51
Motorrad: Nuda 900R

Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon mario-1987 » 02.01.18 - 12:52

Hi,

wie in dem Betreff steht suche ich eine Original Kupplungsarmatur für die Nuda 900. Dazu eventuell auch den Bowdenzug.
Denn als ich meine Nuda kaufte, war eine Magura Hymec Armatur verbaut was mir persönlich nicht so gefällt.

Falls jemand was übrig hat würde ich mich über eine Nachricht freuen.

Benutzeravatar
Toschi
Forensponsor
Beiträge: 410
Registriert: 13.08.13 - 21:54
Motorrad: Elefant 900ie/Nuda+R
Wohnort: Uelzen

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon Toschi » 02.01.18 - 19:50

Hallo :heba: ,
kostet komplett mit Hebel und Schalter 104 Euro... Finde ich nicht zu teuer! :Top:
Bollergruß
Tosc :h: i
...nimm Dich in 888!

Benutzeravatar
IngoP
Forensponsor
Beiträge: 171
Registriert: 31.01.16 - 15:14
Motorrad: Nuda 900 ABS F650GS
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon IngoP » 02.01.18 - 23:20

Willst du wirklich auf die schwergängige Bowdenzugvariante zurück rüsten ??

Also ich hätt´s komplett , da ich letzten Winter auf die Magura umgebaut habe .
Aber vllt. tauscht auch einer deine Magura gegen die Original-Variante :ka:

cu Ingo

Benutzeravatar
Firebeast
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 690
Wohnort: Aachen

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon Firebeast » 03.01.18 - 00:18

IngoP hat geschrieben:Willst du wirklich auf die schwergängige Bowdenzugvariante zurück rüsten ?? [...]

Na ja, schwergängig ist wohl schwer übertrieben. Ich habe keinerlei Beanstandung an der originalen Hebelei. Ingo, ich glaube eher, Du hast schwergängige Knochen. ;)

Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
>>>>>>>>>>>>>>>>>Nudäische Volksfront<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wer mich nicht mag, der muss noch ein bisschen an sich arbeiten ... :cool2:

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2358
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon infectedbrain » 03.01.18 - 07:54

Naja bissle schwerer ists schon und wenn man viel schaltet gehts nach 2-3h Fahrt schon ziemlich aufs Handgelenk. Einfach ne Stulle mehr essen... :mrgreen:
Grüße Brain
:h: UNS :h:

mario-1987
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 29.12.17 - 12:51
Motorrad: Nuda 900R

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon mario-1987 » 03.01.18 - 09:13

Ja ich möchte das erstmal testen.
Bei der Magura hab ich kein Gefühl. Da gibt's nur gezogen oder nicht.

@IngoP würdest du mir die Armatur verkaufen?Wenn ja schreib mir bitte ne PN mit Preis und wir werden uns schon einig.

Benutzeravatar
IngoP
Forensponsor
Beiträge: 171
Registriert: 31.01.16 - 15:14
Motorrad: Nuda 900 ABS F650GS
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon IngoP » 03.01.18 - 19:03

Firebeast hat geschrieben:Ingo, ich glaube eher, Du hast schwergängige Knochen. ;)

wäre auch möglich , der Zahn der Zeit nagt ja doch schon bissi an mir :gigs:

infectedbrain hat geschrieben:Naja bissle schwerer ists schon und wenn man viel schaltet gehts nach 2-3h Fahrt schon ziemlich aufs Handgelenk. Einfach ne Stulle mehr essen... :mrgreen:

Hmm , liegt wohl auch an meinem Fahrstil , da ich vom Einzylinder viel schalten gewohnt bin , und das kann ich, wenn ich mit der Nuda am Weg bin, nicht abschalten :kadw: . Die Stulle mehr kann ich ruhig weglassen , ich bin ja mit der Magura zufrieden :2w:

@ mario , du hast PN

Joe Hannover
HVA-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.18 - 20:15
Motorrad: Nuda 900 R

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon Joe Hannover » 04.01.18 - 18:45

Hallo,

Ich bin neu im Forum und ich bin an dem Tausch der Kupplungsarmatur Magura gegen meine unbeschädigte Orginaleinheit interessiert.
Mir schwebt so vor , das ich 130 € bis max. 140 € dir zahlen würde für den Tausch. Denk mal bitte darüber nach .
Ich hab den Tipp von meinem alten Bekannten erhalten, der sich sehr wohl in eurer Gemeinschaft fühlt incl. der jährlichen Treffen.

Viele Grüße aus dem Norden

Joe

Benutzeravatar
Toschi
Forensponsor
Beiträge: 410
Registriert: 13.08.13 - 21:54
Motorrad: Elefant 900ie/Nuda+R
Wohnort: Uelzen

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon Toschi » 05.01.18 - 22:06

Hallo Joe :heba: ,

wenn Du Dein Profil vollständig ausfüllen würdest, könnte man sich ja ggf. mal für eine Runde treffen - aber Nordeutschland ist einfach ein ganz schön weiter Begriff :gigs:

Bzgl. Deiner Suche nach einer Magura :sabber: kannst Du Dir auch diese holen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-306-6072

Bollergruß
Tosc :h: i
...nimm Dich in 888!

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3791
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 S; Duke 690
Wohnort: Schweinfurt

Re: Kupplungsarmatur für Nuda 900

Beitragvon Faritan » 12.01.18 - 08:09

...das Einstellen der Magura ist etwas fummelig...geht dann aber in meinem Empfinden einwandfrei, nur eben deutlich leichter. Bin drei Jahre Original gefahren ohne das mich das nun groß gestört hätte, nur mit finde ich es halt besser.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

6. Nuda Treffen 2019 (klick mich)