WR 250 paar Fragen

Für die ganzen 2-und 4-Takt Offroad-Modelle von 1988-2013 mit den schwarzen Würfeln auf den Reifen.

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1337
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

WR 250 paar Fragen

Beitragvon Schmalzi » 10.02.19 - 21:07

Moin die Herren,

Sufu bringt mich nicht weiter, obwohl einige Male die Frage schon kam.

98iger WR250. Eingetragen mit 10kW.
Welche Möglichkeiten hab ich die offen(er) eintragen zu lassen?

Grüße
Zuletzt geändert von Schmalzi am 11.02.19 - 13:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1337
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: WR 250 Leistung offen eintragen

Beitragvon Schmalzi » 11.02.19 - 10:17

Von Zupin kam schon die Antwort.
Geht nicht.

Es gibt aber einige WR mit mehr als den 10kW. Wie haben die das angestellt?

Grüße

Etze
Forensponsor
Beiträge: 528
Registriert: 19.12.06 - 22:07
Motorrad: TC 38, Ex SM610 '06
Wohnort: Nordhessen

Re: WR 250 Leistung offen eintragen

Beitragvon Etze » 11.02.19 - 10:45

Beziehungen? Prüfer die für Geld alles machen? :-P

Ob die Eintragungen dann aber im "Falle des Falles" standhalten ist halt die andere Frage.
Freundliche Grüße
Etze

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1337
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: WR 250 paar Fragen

Beitragvon Schmalzi » 11.02.19 - 13:21

Noch steht sie ja nicht hier.
Es läuft aber auf einen Tausch einer TE610 gegen ne WR250 raus.

Ist ein 98iger Rahmen.

Die Kühlerverkleidungen sehen anders aus als bei den 610ern. Bei den älteren WR scheinen die selben Verkleidungen drauf zu sein wie bei den TE. Welche Baujahre betrifft das? Ist das umbaufähig?
Hintere Seitenverkleidungen auch.
Front und Heckkotflügel scheinen identisch.

Welche Baureihen gab es bei den WR 250? Was sind die gravierendsten Unterschiede?

Danke

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2097
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: WR 250 paar Fragen

Beitragvon Dual-Sport » 11.02.19 - 17:54

Ich meine, die Plastikteile sahen sehr ähnlich aus, waren aber nicht kompatibel zwischen WR und TE.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Martin.1995
HVA-Neuling
Beiträge: 46
Registriert: 12.09.17 - 11:02
Motorrad: TE610

Re: WR 250 paar Fragen

Beitragvon Martin.1995 » 11.02.19 - 20:06

Die seitlichen Verkleidungen hinten links und rechts passen nicht, die haben andere Befestigungen und sind eh nicht für den doppel esd ausgelegt. Der Luftilterkasten ist ja auch anders.
Der Heckkotflügel passt auch nicht gleich. Hab ein WR Heck an meiner TE, dazu musste ich bei dem WR Heck ein bisschen was links und rechts wegschneiden, das verschwindet aber unter der Sitzbank. Befestigungen waren passend.

Die Tankverkleidungen sind glaub ich anders.
Auf jedenfall fehlt schon mal bei drr WR die Aussparrung für den kleinen Schlauch auf der Wasserpumpe oben.

Benutzeravatar
Assi
HVA-Brenner
Beiträge: 415
Registriert: 27.05.15 - 11:53

Re: WR 250 paar Fragen

Beitragvon Assi » 12.02.19 - 07:24

Originale Verkleidungsteile für die WR, das ist ein rares Thema. Neu nur per Zufall und mit Suche über Jahre lässt sich da noch was finden. Speziell die Neon grünen Teile aus 1998, da ist es nochmals schwerer. Beim Neon grünen Heck, da konnte man sich noch einige Zeit an Neuware von Husqvarna bedienen. Die waren glaube ich von den 1996 WR125, die hatte auch das Neon grüne Heck, nur der Kennzeichenhalter ist etwas schmaler gestaltet als der der 250/360 Modelle. Die WR Tankverkleidungen sind übrigens auch nicht kompatibel zur 610.

Mit dem offenen Leistungseintrag, ich glaube, kaum jemand lehnt sich noch soweit aus dem Fenster, um das noch einzutragen. Ist aber definitiv wertsteigernd :Top: Gezielt nach Rahmenverkäufen suchen und nach der eingetragenen Leistung fragen. Mit viel Glück und Geduld wird man so eher fündig.

Benutzeravatar
Assi
HVA-Brenner
Beiträge: 415
Registriert: 27.05.15 - 11:53

Re: WR 250 paar Fragen

Beitragvon Assi » 12.02.19 - 07:43

Hier mal der WR 125 Kotflügel.

1.jpg
1.jpg (205.67 KiB) 207 mal betrachtet