WRE 125 qualmt ohne Ende

Jeder fängt mal klein an....

Moderator: Moderator

n.duro
HVA-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.17 - 15:55
Motorrad: WRE 125

WRE 125 qualmt ohne Ende

Beitragvon n.duro » 19.11.17 - 16:03

Hallo Leute, ich komme irgendwie nicht weiter,

sobald der Motor warm wird qualmt es aus dem Auspuff wie bei einer Dampflok. Klar , sie läuft zu fett, aber wie kann ich das korrigieren? Die Zündkerze ist rabenschwarz und verrußt. Habe den Wassersensor schon mal gewechselt, daran liegts aber nicht. Die Gemischschraube am Vergaser ist auch bis zum Anschlag drin. Kann event. das Steuergerät ne Macke haben? Oder der Luftsensor?
lg und danke schon mal für eure Tips

Dave1998
HVA-Neuling
Beiträge: 33
Registriert: 30.06.16 - 08:22
Motorrad: SM125 '06

Re: WRE 125 qualmt ohne Ende

Beitragvon Dave1998 » 20.12.17 - 18:23

Moin,
kommt drauf an was du für ein Bj. hast.
Ist deine bj. unter 2007 dann solltest vll rechts am motorblock schauen wo ein Teil des Gaszug hin geht.
Dort kannst du das ganze einstellen.
Genaueres würde im Entdrosselungs Thread stehen.
Ist deine über b. 2006 dann liegts wohl am TPS-Sensor.
Aber probier den erst garnicht einzustellen da man sowas nur auf gut glück hinbekommt.
Was natürlich auch sein kann dass die HD viel zu groß ist.
Raucht es denn komplett weiß oder ist ein leichter blau ton dabei?

n.duro
HVA-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.11.17 - 15:55
Motorrad: WRE 125

Re: WRE 125 qualmt ohne Ende

Beitragvon n.duro » 29.12.17 - 18:33

Also es ist das 2010er Modell, da ist auch noch die Originalbedüsung drin, hab ich nichts dran geändert, der Qualm ist komplett weiss, kein blau dabei, könnte event. doch der Kat defekt sein?

Dave1998
HVA-Neuling
Beiträge: 33
Registriert: 30.06.16 - 08:22
Motorrad: SM125 '06

Re: WRE 125 qualmt ohne Ende

Beitragvon Dave1998 » 09.01.18 - 14:19

Das hat mit dem Kat relativ wenig zu tun.
Dann ist es wahrscheinlich Kopfdichtung oder der Simmerring.
Schau mal nach dem Kühlwasser, wenn sich oben eine Ölschicht gebildet hat dann ist es die Kopfdichtung.
Oder man erkennts gleich daran dass weniger drin is als normal.
Falls es nicht die Kopfdichtung ist dann bleibt wohl nurnoch der Simmerring dass kannst aber nur schauen wenn das Öl im Motor weniger wird.
Musst hald mal durch da Kuckloch schaun wenn da eh nurnoch ein bischen drin is dann wirds wohl der Simmerring sein.

Dave1998
HVA-Neuling
Beiträge: 33
Registriert: 30.06.16 - 08:22
Motorrad: SM125 '06

Re: WRE 125 qualmt ohne Ende

Beitragvon Dave1998 » 09.01.18 - 14:20

Wenn du glück hast is es nur die Kopfdichtung die kannnst auch leicht selber wechseln aber mit Pech is es der Simmerring.
Dann würd ich aber nicht selber rum schrauben wenn man nicht viel erfahrung hat.


Zurück zu „Bis 125 ccm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste