Schaltung funktioniert nicht richtig

Jeder fängt mal klein an....

Moderator: Moderator

Johannes5986
HVA-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.05.18 - 09:29
Motorrad: Sm 125 2005

Schaltung funktioniert nicht richtig

Beitragvon Johannes5986 » 01.06.18 - 11:08

Servus
Bei meiner husqvarna SM 125 2 takt (bj 2005) habe ich brobleme bei der Schaltung
Ich kann nur die kleineren gänge schalten und da auch schlecht die oberen gänge kann ich nur rein machen wenn die Maschine aus ist.
Der schalthebel hängt auch so komisch nach unten heißt wenn ich runter schalten will muss ich erst dedn hebel nach oben ziehen und dann runter drücken
Die gänge lassen sich trotzdem ohne Probleme fahren
Also meine vermutung ist, dass der schaltstern kaputt ist oder die schaltfeder gerissen ist
Weis Jemend ob man da den kompletten Motor auseinander bauen muss oder reicht die Öffnung auf der rechten Seite
Sollte man das eher von einer Werkstatt machen lassen oder schafft man das auch selber

Arai
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 01.12.17 - 15:38
Motorrad: WRE 125

Re: Schaltung funktioniert nicht richtig

Beitragvon Arai » 01.06.18 - 20:45

Da wird die Feder gebrochen sein.
Schalthebel abnehmen.
Ölablassen.
Wasser ablassen.
Wasserpumpe öffnen und Wasserrad ab machen.
Kickstarter abbauen.
Dann den Seitendeckel abschrauben.
Die Schauben der Kupplung rausdrehen.
Kupplungsteile entnehmen und später wieder geanu so wieder einbauen.
Jetz brauchts etwas Sachverstand, der Kupplungskorb muss ab.
Sicherungsblech vom Kupplungskorb umlegen und Mutter lösen.
Das geht nur wenn, man den Kupplungskorb festsetzt.
Ohne Spezialwerkzeug wirds eng die Meisten verbiegen sich den Korb mangels Werkzeug.
Kupplungskorb abnehmen.
Jetz kannste die Schaltwelle einfach rausziehen neue Schaltwelle oder Feder rein.
Beim Zusammenbau die3 Zahnräder im richtigen Zusammenspiel wieder einrichten.
Rest wir vor.
Mein Tipp lass Dir helfen, oder geh in eine Werkstatt.
Zeitaufwand 1-2 Std.