Verliert Öl am Ritzel trotz Nachbesserung & ungleich gelängte Kette etc

"Willste mehr, fährste quer !" Hier wird gedriftet ! -> FS450

Moderator: Moderator

stratzke
HVA-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.18 - 18:42
Motorrad: 701 SM

Verliert Öl am Ritzel trotz Nachbesserung & ungleich gelängte Kette etc

Beitragvon stratzke » 13.05.18 - 20:05

Hallo.

Erstmal zu mir.
Hatte vorher eine 13er SMCR, die ich verkauft habe, daher kenne ich die 701 schon eigentlich ganz gut, nur meine KTM hatte keine solcher Probleme.

Neue 701 gekauft & die ersten 1000 km gefahren und siehe da.
Ab ca 800 km verlor sie Öl vom Ritzel.
Ab ca 900 zum ersten mal etwas Vollgas & dann auch die ersten lockeren Wheelies im 3 und 4 Gang.

Ab zum Händler und dem gesagt dass sie Öl verliert.
Er hat Simmerring und Dichtsatz neu gemacht.
Zudem sagte er mir dass die Kette ungleichmäßig gelängt ist, nach 1000 km.
Hat er beim spannen gemerkt da ich ein 15er Ritzel haben wollte.

Soweit so gut.

Dann nach dem ersten Service die 701 abgeholt & siehe da es ölt wieder leicht am Ritzel...
Zudem auch leicht an beiden Ölfilterdeckeln :-|

Hattet ihr auch schonmal sowas bzw gibts da Abhilfe?

Laut Facebook etc ist das Problem ja bekannt.

Und zu der Kette.
Auf Kulanz sollte ich doch eigentlich eine neue bekommen...

Kann doch alles irgendwie nicht sein, meine KTM hatte null Probleme gemacht.

LG Marco

iPeter64
HVA-Neuling
Beiträge: 25
Registriert: 06.02.17 - 13:59
Motorrad: 701

Re: Verliert Öl am Ritzel trotz Nachbesserung & ungleich gelängte Kette etc

Beitragvon iPeter64 » 22.05.18 - 18:59

Meine verliert seit neustem auch Öl am Ritzel. Habe allerdings auch schon 9200 km runter. Wheelies mache ich bis jetzt eigentlich nicht. Habe sie heute zum Händler gegeben der hat wohl nachdem ich letzte Woche angerufen hatte und Bescheid gegeben habe auch schon einen neuen Dichsatz bestellt weshalb sie nach seiner Aussage Donnerstag wohl schon fertig ist inkl. der 10.000 Inspektion. Sobald ich sie wieder habe würde ich mich hier einfach nochmal melden und Bescheid geben ob sich das mit dem Öl nun erledigt hat. Läuft das mit der Dichtung bei dir denn über die Garantie? Aber gut zu wissen das ich schonmal nicht der einzige mit dem Problem bin :)

stratzke
HVA-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 22.04.18 - 18:42
Motorrad: 701 SM

Re: Verliert Öl am Ritzel trotz Nachbesserung & ungleich gelängte Kette etc

Beitragvon stratzke » 16.06.18 - 10:04

Bei mir & warscheinlich bei allen anderen liegt es an der Nabe. Da ist das Loch nicht mittig, somit spannt die Kette ungleichmäßig & die Welle bekommt mal mehr Druck und mal weniger, dadurch verliert sie Öl.
Mit neuer Nabe verliert sie gar nichts mehr.

Alles über Garantie du musst nichts zahlen.