Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Egal welche Husqvarna, HIER wird geschraubt, getunt, repariert und gefachsimpelt !!!

Moderator: Moderator

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 07.04.19 - 18:20

Guten Abend Leute,

so heute wollte ich die gute Husky Starten und dann ist der Kicker nicht mehr zurückgekommen, also öl abgelassen, schalthebel ab, kicker ab und den Gehäusedeckel entfernt, siehe da die Kickstarterfeder ist gebrochen.. Nun bräuchte ich eine neue, aber ich finde keine :klopp:
Was ich mitbekommen habe, ist das es keine mehr gibt.. Ärgerlich...

Weiß jemand von euch wo man noch eine bekommen könnte oder hat zufällig noch jemand eine rumliegen?
Wäre sehr dankbar :D

Benutzeravatar
marcus290
HVA-Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 27.11.13 - 16:11
Motorrad: SM610s

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon marcus290 » 08.04.19 - 07:20

eventuell neue bauen- eine ähnliche Feder besorgen und dann so zurechtbiegen, dass es passt
Kawa GPX600R, Susi GSX750R K6, Yamaha DT80LC2, MZ ETZ150, Simson KR51/1, Husky SM610S, DL650XT L7

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 09.04.19 - 11:38

Husqvarna wird geschlachtet.

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1370
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Schmalzi » 09.04.19 - 12:14

Ich versteh es nicht......
Teile Katalog runter laden. Findest du hier. Und dann die Nummern googeln, einfacher geht's nicht.
Screenshot_20190409_131259_com.android.chrome-600x1244.jpg
Screenshot_20190409_131259_com.android.chrome-600x1244.jpg (130.78 KiB) 431 mal betrachtet

Benutzeravatar
marcus290
HVA-Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 27.11.13 - 16:11
Motorrad: SM610s

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon marcus290 » 09.04.19 - 14:14

am besten ein Elektromoped kaufen, dann geht der Kicker auch nicht mehr kaputt
Kawa GPX600R, Susi GSX750R K6, Yamaha DT80LC2, MZ ETZ150, Simson KR51/1, Husky SM610S, DL650XT L7

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 10.04.19 - 11:39

Sorry, hatte gestern schlechte Laune. Hab jetzt die Feder bestellt, sollte nächste Woche Dienstag kommen.

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1370
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Schmalzi » 11.04.19 - 22:07

Luke23 hat geschrieben:Sorry, hatte gestern schlechte Laune. Hab jetzt die Feder bestellt, sollte nächste Woche Dienstag kommen.


:Top: :hva:

Selbst wenn die Briten exxen, auch mit Zoll und Steuer, HVA-factory hat einiges für die alten und ganz alten Eisen.

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 13.04.19 - 13:35

Ja was mich gestört hat ist mit dem Mindestbestellwert und dann die Versandkosten dazu, ziemlich kostspielig für so eine Feder :roll:
:hva: :hva:

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1370
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Schmalzi » 13.04.19 - 14:28

Aber du bekommst wenigstens eine.

Die Teile werden gebraucht immer teurer gehandelt.

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 13.04.19 - 19:24

Kaum hab ich eine ausm Amiland bestellt, melden sich welche auf ebay-Kleinanzeigen, dass sie auch eine hätten. Naja werd mir jetzt paar Feder kaufen und im Falle, falls ich wieder eine brauche oder hier jemand im Forum, der kann sich ja dann melden :) :hva: Mein Bruder hat sich heute eine Husky 570smr Bj2002 gekauft, vielleicht klau ich ihm seine Kickstarterfeder :D :ka:


edit: was für ein Öl empfehlt ihr für die Husky? Hab mir jetzt das bestellt: :h: https://www.amazon.de/gp/product/B004WM ... UTF8&psc=1

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1370
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Schmalzi » 13.04.19 - 19:47

Nix amiland, dann würde Porto unerschwinglich.
Ist UK.

Öl ist relativ egal. Hauptsache das bleibt nicht zu lang drin. Alle 500 km ist die Regel.

Huskyschrauber
Moderator
Beiträge: 6448
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Huskyschrauber » 14.04.19 - 08:52

Ihr 2 habt keine Ahnung was ihr euch da ins Haus holt....

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1370
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Schmalzi » 14.04.19 - 09:08

Klär uns auf.
ich bestell da hin und wieder und wurde bislang nicht enttäuscht.

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2155
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Dual-Sport » 14.04.19 - 09:12

@Luke23:
Wenn ich mir diverse Ölthreads der letzten Jahre (Jahrzehnte) in Erinnerung rufe, so gab es bei Castrolöl oft Probleme mit der Kupplung.
Ich wurde es selbst für meine Dual nicht nehmen. Beim Dino würde ich nur Motul 300V nehmen.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 14.04.19 - 22:11

Huskyschrauber hat geschrieben:Ihr 2 habt keine Ahnung was ihr euch da ins Haus holt....


Wie meinst du das? :D

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1370
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Schmalzi » 15.04.19 - 11:32

Luke23 hat geschrieben:
Huskyschrauber hat geschrieben:Ihr 2 habt keine Ahnung was ihr euch da ins Haus holt....


Wie meinst du das? :D


Dual-Sport hat geschrieben:@Luke23:
Wenn ich mir diverse Ölthreads der letzten Jahre (Jahrzehnte) in Erinnerung rufe, so gab es bei Castrolöl oft Probleme mit der Kupplung.
Ich wurde es selbst für meine Dual nicht nehmen. Beim Dino würde ich nur Motul 300V nehmen.




Geht ums Öl. Das Castrol soll wohl nicht taugen. Die JASo und API Norn werden erfüllt. Sollte daher meiner Meinung nach funktionieren. Aber andere Forenmitglieder haben wohl negative Erfahrungen gemacht.
Ich persönlich hatte nur Stress mit Kupplungen die verschlissen waren. Sprich Beläge runter, Stahlscheiben runter, Rattermarken im Korb, falsches Spiel eingestellt, Federn kraftlos usw.
Auf den Huskyschrauber seine Meinung solltest aber achten, der kennt den Dino.


Grüße

Huskyschrauber
Moderator
Beiträge: 6448
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Huskyschrauber » 16.04.19 - 07:13

So gut kenn ich den Dinio jetzt nicht.
Aber ich hab hier schon genug Leute mit nem DIno kommen und gehen sehen. Solche Leute bilden denn den schlechten Ruf von Husqvarna. Dabei werden die Dinger nur durch unsachgemäße Haltung kaputt gemacht.

Ein Dino kostet Kohle und Nerven. Vor allem aber Kohle. Das ist keine DRZ oder Wr auf die man draufsitzt und losbrettert.

Luke23
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.19 - 12:18
Motorrad: TE610

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Luke23 » 26.04.19 - 15:15

Dual-Sport hat geschrieben:@Luke23:
Wenn ich mir diverse Ölthreads der letzten Jahre (Jahrzehnte) in Erinnerung rufe, so gab es bei Castrolöl oft Probleme mit der Kupplung.
Ich wurde es selbst für meine Dual nicht nehmen. Beim Dino würde ich nur Motul 300V nehmen.


Hat sich bewahrheitet, das Castrol öl taugt nix. Kupplungslamellen verkleben.. Mit dem Motul 300v war die sache dann gegessen.. :aarg:

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2155
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon Dual-Sport » 26.04.19 - 15:39

Tja, wer nicht hören will... :gigs:
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Benutzeravatar
rätsch
HVA-Driftkönig
Beiträge: 928
Registriert: 10.08.08 - 10:32
Wohnort: BaWü

Re: Kickstarterfeder Husky TE610 BJ95

Beitragvon rätsch » 26.04.19 - 19:02

Lamellen nach Ölwechsel mit Bremsenreiniger und Tuch richtig abputzen.

Das Motul ist echt das Beste!
610er Bj.96 Super Moto
610er Bj.97 Werksmoped von Zupin
701 Bj.16 Super Moto
--------------------------------
Qualität zahlt sich immer aus, egal wie schlecht Sie ist!
--------------------------------
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht