Nabe Husqvarna SMR 510

Für die Huskys aus Varese mit den 17 Zoll Schuhen. (Na gut, 16,5" vorne is auch OK :-) )

Moderator: Moderator

Vollt
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.18 - 08:31
Motorrad: SMR 510 2010

Nabe Husqvarna SMR 510

Beitragvon Vollt » 09.01.19 - 13:03

Guten Tag,
leider habe ich ib der Suche nichts finden können darum der neue Beitrag.
Ich bin auf der Suche nach einer hinteren Felge für eine Husqvarna SMR 510 BJ 2010 5x17", nun bin ich darauf gestossen dass es rückgedämpfte Naben gibt (bin noch eher ein Nooby :massa: ) nun wollte ich gerne von euch wissen ob meine Husky eine rückgedämpfte Nabe original verbaut hat?

Vielen Dank im Voraus
Gruß Vollt

Etze
Forensponsor
Beiträge: 539
Registriert: 19.12.06 - 22:07
Motorrad: TC 38, Ex SM610 '06
Wohnort: Nordhessen

Re: Nabe Husqvarna SMR 510

Beitragvon Etze » 09.01.19 - 13:34

Ich hatte zwar keine 510er, sondern eine 610 Dual Baujahr 2006, aber selbst die hatte keinen Ruckdämpfer im Hinterrad.

Die einzige Supermoto von Husqvarna (Italien), die einen Ruckdämpfer hatte war meines Wissens die 610 Dual von Baujahr 1998-2004. Selbst da gab es aber wohl Probleme und der Achsdurchmeser sollte auch von deiner abweichen.


Vielleicht gibt es Naben mit Ruckdämpfung aus dem Zubehör, da weiß ich aber leider nichts genaues.
Zuletzt geändert von Etze am 09.01.19 - 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Freundliche Grüße
Etze

Vollt
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.18 - 08:31
Motorrad: SMR 510 2010

Re: Nabe Husqvarna SMR 510

Beitragvon Vollt » 09.01.19 - 14:21

Hallo Etze,
vielen Dank für die schnelle Antwort super!! :hva: