Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Für die Huskys aus Varese mit den 17 Zoll Schuhen. (Na gut, 16,5" vorne is auch OK :-) )

Moderator: Moderator

kingz
Moderator
Beiträge: 1904
Registriert: 09.10.05 - 20:00

Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon kingz » 22.12.17 - 10:34

Servus Zusammen,
ich hab mir vor einiger Zeit einen defekten 2006er 510er Motor gekauft, welchen ich als leckeren 530er Motor wieder aufbauen will.
Damit hier mal wieder jemand was berichtet, lass ich Euch an dem Neuaufbau ein bisschen teil haben.

Erst mal zur Ausgangsbasis, 2006er 510 SMR Motor mit ca 7000 km laut Vorbesitzer. Schaut von außen noch lecker aus.
25497431_1827330043945366_1437147928_n.jpg
25497431_1827330043945366_1437147928_n.jpg (100.92 KiB) 736 mal betrachtet

25463911_1827329977278706_1431799359_n.jpg
25463911_1827329977278706_1431799359_n.jpg (97.06 KiB) 736 mal betrachtet



Hab den Motor am Wochenende mal zerlegt. Von Innen sieht er leider nicht mehr so lecker aus:
25437227_1827330917278612_1095698363_n.jpg
25437227_1827330917278612_1095698363_n.jpg (48.75 KiB) 736 mal betrachtet
25436549_1827331343945236_873664819_n.jpg
25436549_1827331343945236_873664819_n.jpg (60.38 KiB) 736 mal betrachtet

25437140_1827330890611948_1906080276_n.jpg
25437140_1827330890611948_1906080276_n.jpg (99.44 KiB) 736 mal betrachtet
25488665_1827330000612037_1405182419_n.jpg
25488665_1827330000612037_1405182419_n.jpg (70.94 KiB) 736 mal betrachtet


Die Spuren an Kolben und Zylinder waren jedoch nur Folgeschäden eines kaputten unteren Pleuellagers, wie man hier sehen kann:
https://www.youtube.com/watch?v=rqaPFzl0b1s

Der Zylinderkopf sieht zumindest noch ganz gut aus.
Der Motor ist jetzt komplett zerlegt und wird erst mal gründlich gereinigt. Die Kurbelwelle und der Zylinder sind zum Fachbetrieb für die Instandsetzung gesendet, da wird sicher aber bis zum nächsten Jahr nichts mehr tun. Ich werde die Zeit nutzen um die Einzelteile des Motors zu reinigen und zu entfetten für den Neuaufbau.

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1224
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon Schmalzi » 22.12.17 - 12:24

:hva: Abonniert :Top:

kingz
Moderator
Beiträge: 1904
Registriert: 09.10.05 - 20:00

Re: Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon kingz » 29.12.17 - 13:42

Habe den Tag gestern mal darauf verwendet, die ganzen Einzelteile zu putzen und entfetten. Dabei habe ich 5 Dosen Bremsenreiniger verblasen.

Die Kiste, in welcher ich die Teile sauber gemacht habe, sah danach interessant aus. Wenn ich an einem Fluss nach Silber gesucht hätte, wäre ich um das Bild froh gewesen....aber so :klopp:
25674325_1833807626630941_1052622043_n.jpg
25674325_1833807626630941_1052622043_n.jpg (238.56 KiB) 692 mal betrachtet



Die Ölpumpe ist ebenfalls hinüber, die ganzen Partikel im Öl welche auch den Kolben und Zylinder auf dem Gewissen haben, haben ganze Arbeit geleistet:
25675433_1833807596630944_1818726520_n.jpg
25675433_1833807596630944_1818726520_n.jpg (82.43 KiB) 692 mal betrachtet



Außerdem ist die Gleitschiene für die Steuerkette ausgeschlagen. Und das Ölsieb verdrückt. War wohl ein Profischrauber am Werk....

25975698_1833807599964277_964681556_n.jpg
25975698_1833807599964277_964681556_n.jpg (20.24 KiB) 692 mal betrachtet

25674251_1833807593297611_1380824764_n.jpg
25674251_1833807593297611_1380824764_n.jpg (55.14 KiB) 692 mal betrachtet



Ich werde als Ersatz dafür wohl die besten Teile aus alten Motoren nehmen, welche ich in der Garage noch finde. Ich denke eine Nagelneue Ölpumpe oder Gleitschiene stehen vom Neupreis und dem Mehrwert für den Motor hinsichtlich Funktion in keinem Verhältnis.



Meine KW und Zylinder sind bei der Reparatur eingetroffen, aber die haben erst mal bis KW02 zu. Vor Mitte / Ende Januar wird da wohl nichts gehen.

Ein weiterer Punkt der mir noch etwas Kopfzerbrechen bereitet sind die Lager der Schaltwalze. Eigentlich wollte ich die Lager nicht tauschen, da diese kaum Kraft aufnehmen müssen und so gesehen wenig gefährdet sind kaputt zu gehen. Dazu noch sau teuer. Allerdings sind die kleinen Brösel in allem im Motor so sauber verteilt, dass ich diese Lager auf keinen Fall mehr nehmen kann.

Eine Lieferung mit Neuteilen von Zupin ist auch schon eingetroffen. :yes:
25990546_1832571676754536_1299050048_n.jpg
25990546_1832571676754536_1299050048_n.jpg (84.29 KiB) 692 mal betrachtet

Benutzeravatar
Husky97
HVA-Ersttäter
Beiträge: 99
Registriert: 24.01.14 - 13:29
Motorrad: SMR 510 + TE 450 ´07
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon Husky97 » 04.03.18 - 12:56

Machste hier no weiter? :gigs:

Bin grad selber dabei nen 510er Motor aufzubauen und würd mir gern n paar Sachen abschauen in Sachen Leistungssteigerung.
Bin da am überlegen wegerm Großewächter-kit stufe 2/3

Gruß
Did I ever tell you what the definition of insanity is? Insanity is doing the exact... same fucking thing... over and over again, expecting... shit to change.
Ranz is love, Ranz is life :hva:

kingz
Moderator
Beiträge: 1904
Registriert: 09.10.05 - 20:00

Re: Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon kingz » 04.03.18 - 13:43

Jo, das Projekt ist grade zurückgestellt weil ich mein Mopped neu aufbauen muss.
Danach geht es hier weiter. Teile hab ich mittlerweile schon alle.

Benutzeravatar
Husky97
HVA-Ersttäter
Beiträge: 99
Registriert: 24.01.14 - 13:29
Motorrad: SMR 510 + TE 450 ´07
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon Husky97 » 04.03.18 - 14:07

Was hast in Sachen Tuning so alles springen lassen?

Suche Leistung im Haltbaren Rahmen :2w:
Did I ever tell you what the definition of insanity is? Insanity is doing the exact... same fucking thing... over and over again, expecting... shit to change.
Ranz is love, Ranz is life :hva:

kingz
Moderator
Beiträge: 1904
Registriert: 09.10.05 - 20:00

Re: Projekt Neuaufbau 530 SMR Motor

Beitragvon kingz » 05.03.18 - 07:49

Also ich hab mir ein 530er Kit gegönnt und werde noch die Einlasskanäle überarbeiten lassen. Dann eben noch eine entsprechende Auspuffanlage die Leistung bringt und dann alles abstimmen.
Hab auch noch eine RR-Nockenwelle hier liegen, aber da der Ventiltrieb bei den 450/510er eh nicht grade der haltbarste Teil des Motors ist, werde ich da drauf vielleicht auch verzichten...

Stufe 2 ist halt ohne mehr Hubraum ^^