Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Für die Huskys aus Varese mit den 17 Zoll Schuhen. (Na gut, 16,5" vorne is auch OK :-) )

Moderator: Moderator

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 06.01.18 - 19:43

Auf Bitten von Dual-Sport und damit es auch jeder sieht der Interesse hat, hier der Thread ausm Bieten-Bereich:

Moin liebe Mithusqvarnanten :hva: ,

es gibt jetzt wohl doch eine Möglichkeit an eine Racing Nockenwelle für die 610er Dual zu kommen.
Also nicht wie die TC mit fehlenden Ölbohrungen und leicht versetzten Autodeko(die man auch nichtmehr bekommt),
sonder plug n play mit richtigen Ölbohrungen :heba:

Htm(Italien) würde extra welche machen lassen, aber nur wenn sich mind. 5 Leute finden die eine kaufen würden.
Wir wären schon 6 Leute, also wird wahrscheinlich klappen.
Nockenwelle würde 350-380 kosten.

Wenn ihr Interesse habt bitte meldet euch, Beitrag kommentieren oder PN :prost:

MFG Mo

Wir würden die Bestellung gern Montag rausgeben, also hühott :gigs:


Edit[13.06.2018] Bilder der fertig produzierten Nockenwellen:
109131090810912109111091010909
Zuletzt geändert von HuskyMo am 13.06.18 - 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 12.01.18 - 15:10

Update:

Htm baut die Nockenwellen, werden aber erst in 2 Monaten ready sein.
Die werden aus einem Stück CNC-gefräßt.
Wer eine möchte schreibt eine Email an htm in Englisch!!
Die email findet ihr auf der Homepage: http://www.htmracing.it

Und aufgepasst: Wer in den nächsten Tagen schon eine vorbestellt bekommt diese für 270 :Top:

someone
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.16 - 09:26

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon someone » 23.01.18 - 19:13

llo

Ich hab jetzt nen kontakt hersellen können...

Sie haben mir noch folgendes dazu angeboten:


Racing Husqvarna 610 cams shaft = 270 euro
2 Cams bearings+Water and timing gasket+orings+cams seal+cams screws = 49 euro

Iridium Spark plug = 25 euro
Oil filter = 5 euro
2 Liter Oil engine HTM Racing Extreme Protection 4T 10W/60 100% synthetic + Technology MicPol® to Teflon = 26 euro/lt
1 Liter Water protect High Efficency HTM Racing Extreme Orange Cooler Fluid Allumium proof = 12 euro



sind die Preise ok? Ich habe da noch nicht sooo den überblick.

Ich denke die Dichtungen, schrauben und Kugellager werde ich mit bestellen.. den Rest wo anders. Scheint mir doch recht teuer..

Wo bestellt ihr euer "Verbrauchsmaterial"?

Benutzeravatar
Dual-Sport
Forensponsor
Beiträge: 2027
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Dual-Sport » 23.01.18 - 20:16

Spezielle Ersatzteile hole ich bei Husqvarna-Online, Neubert, oder Zupin.
Standardsachen wie Öl etc. meistens über Ebay oder Amazon.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Huskyschrauber
Moderator
Beiträge: 6340
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Huskyschrauber » 24.01.18 - 09:46

Kugellager ist Standardkram, das kriegste überall.

Benutzeravatar
Green Hell
Forensponsor
Beiträge: 317
Registriert: 08.12.15 - 20:00
Motorrad: SM 610 ie
Wohnort: Niederadenau

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Green Hell » 24.01.18 - 13:32

Zündkerze scheint mir etwas teuer, habe die hier um die 15€ im Kopf? Gut, kann ja etwas anderes als Ngk sein.
Kühlerflüssigkeit und Öl gibt's überall und kostet meistens weniger. Filter kostet hier auch nicht weniger.

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 24.01.18 - 20:45

someone hat geschrieben:llo

Ich hab jetzt nen kontakt hersellen können...

Sie haben mir noch folgendes dazu angeboten:


Racing Husqvarna 610 cams shaft = 270 euro
2 Cams bearings+Water and timing gasket+orings+cams seal+cams screws = 49 euro

Iridium Spark plug = 25 euro
Oil filter = 5 euro
2 Liter Oil engine HTM Racing Extreme Protection 4T 10W/60 100% synthetic + Technology MicPol® to Teflon = 26 euro/lt
1 Liter Water protect High Efficency HTM Racing Extreme Orange Cooler Fluid Allumium proof = 12 euro



sind die Preise ok? Ich habe da noch nicht sooo den überblick.

Ich denke die Dichtungen, schrauben und Kugellager werde ich mit bestellen.. den Rest wo anders. Scheint mir doch recht teuer..

Wo bestellt ihr euer "Verbrauchsmaterial"?


Die sind halt auch Händler für alles was dazu gehört, geht ja aber um die Nockenwelle und für die sind 270 Tacken total ok. Ist ja schließlich auch nigelnagelneu. Den Preis zahlst etwa für ne tc nowe, wenn denn einmal im Jahr eine den Besitzer wechselt :lol:

someone
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.16 - 09:26

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon someone » 25.01.18 - 17:06

jo.. die Nocke iss ok.. passt schon...

Den Rest fand ich überzogen.....


Werd die nocke und die Dichtungen bestellen.. den Rest hol ich woanders

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 05.02.18 - 18:51

Habe von HTM auch Bilder bekommen, sind aber leider zu groß in der Auflösung um sie einfach so reinzustellen.
(Das nervt echt manchmal :gigs: )
Dann halt so:
https://puu.sh/zhfX5/1c2507d5dd.jpg
https://puu.sh/zhfXA/92042be069.jpg

MfG Mo :hva:

Huskyschrauber
Moderator
Beiträge: 6340
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Huskyschrauber » 06.02.18 - 12:20

Verkleinern?

someone
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.16 - 09:26

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon someone » 07.02.18 - 17:40

Sag den mal , du willst das 3d modell haben.. denn lass ich die dinger für weniger geld bauen.. :D :evil:

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 09.02.18 - 09:48

Hab auch schon immer vorsichtig gefragt, aber das wird denke ich nix.
Stell dir das mal nicht zu einfach vor :lol: musst ja nicht nur cnc fräßen, sondern auch noch beschichten z.b.

someone
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.16 - 09:26

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon someone » 09.02.18 - 14:56

wäre nicht das problem... hätt ich alles an der hand..... arbeite in dem Bereich..

naja..erst drehen... dann härten... dann schleifen.. ferig iss das ding...

Der Preis von den Kumpels iss schon ok....bekommste in deutschland nich für die Kohle..;)

Wenn das ding denn hoffentlich ankommt....

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 10.02.18 - 16:05

Ja wird ja bisschen dauern.
Ich meine die sind nicht einfach nur gehärtet, sonder haben irgendeine Beschichtung, aber sicher bin ich mir nicht.

Huskyschrauber
Moderator
Beiträge: 6340
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Huskyschrauber » 12.02.18 - 08:51

Wird ne DLC Bescichtung sein. Machen in D auch einige...

Benutzeravatar
Firebeast
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 690
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Firebeast » 12.02.18 - 14:30

someone hat geschrieben: [...] naja..erst drehen... dann härten... dann schleifen.. ferig iss das ding [...]


Üblicher- und idealerweise sind die Rohlinge für solche Wellen geschmiedet. Ich schätze, die Dauerfestigkeit
ist dadurch eher gegeben als bei einem aus dem Vollen gefrästen Teil. Das Vergüten des Teils ist auch nicht
mal eben schnell gemacht. Ich wäre da sehr vorsichtig ...

Gesendet von meinem HUAWEI CAN-L11 mit Tapatalk
>>>>>>>>>>>>>>>>>Nudäische Volksfront<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wer mich nicht mag, der muss noch ein bisschen an sich arbeiten ... :cool2:

someone
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.16 - 09:26

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon someone » 12.02.18 - 20:49

Ich Arbeite seit jahren in der Zerspanung, wir bauen Werkzeuge und Formen, fertigen Erstatzeile für daimler und co... Schleifen , drehen erodieren und fräsen...das komplette programm....
hab meinen Meister darin gemacht.... 8-)

Son ding zu bauen iss kein Hexenwerk... wenn man die Zeichung hat

wartet mal ab , bis das ding da iss... denn werden wir sehen.. Ich kann mir nich vorstellen , das die beschichtet iss... warum auch? man kanns machen ... klar...isse heit verschleissfester...
Zuletzt geändert von someone am 12.02.18 - 20:54, insgesamt 1-mal geändert.

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon HuskyMo » 12.02.18 - 20:51

Und da haben wir das Problem. Keine Zeichnung, kein selber bauen :lol:

someone
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.16 - 09:26

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon someone » 12.02.18 - 20:55

HuskyMo hat geschrieben:Und da haben wir das Problem. Keine Zeichnung, kein selber bauen :lol:



genau

Benutzeravatar
Firebeast
Moderator
Beiträge: 2250
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 690
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna Sm610 Racing Nockenwelle Sammelbestellung

Beitragvon Firebeast » 12.02.18 - 23:05

someone hat geschrieben:Ich Arbeite seit jahren in der Zerspanung [...]
hab meinen Meister darin gemacht.... 8-)
Son ding zu bauen iss kein Hexenwerk... wenn man die Zeichung hat [...]


Ich will Dir ja garnicht Deine Fähigkeiten absprechen; Ich meinte halt nur, dass sowas meistens leichter gesagt als getan ist.
Erst recht, wenn "nur" ein 3D Modell vorliegt und Du hast nur Nennmaße ohne Toleranzangaben und die nötigen Passungen
der Lagerung etc. nicht bekannt sind. Das heißt natürlich nicht, dass es nicht machbar ist. Wenn Du Erfahrung mit Motor-
teilen hast, ist das freilich Gold wert ...

:prost:
Gruß Paul
>>>>>>>>>>>>>>>>>Nudäische Volksfront<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wer mich nicht mag, der muss noch ein bisschen an sich arbeiten ... :cool2: