DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Werkstatt / Technik (Straße): Hier könnt Ihr all Eure "Wehwechen" die Ihr mit eurem Straßenmopped habt loslassen. Irgendeiner weiß sicherlich Rat.

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderator

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2366
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon infectedbrain » 15.07.15 - 08:42

F0117375 hat geschrieben:
infectedbrain hat geschrieben:Die Nummer war in deinen Links aber nicht enthalten.
...dann hast Du wohl was mit den Augen!
Du hast das aktuellste Steuergerät, produziert seit 01.08.2012 - ...
Danke, perfekt.


Jetzt hab ich auch....hatte nur die Links in den Links angesehen.... :mrgreen:
:Top:

Meinst dass das einfach passt?
Grüße Brain
:h: UNS :h:

Benutzeravatar
F0117375
Forensponsor
Beiträge: 691
Registriert: 03.06.12 - 14:24
Motorrad: Nuda900R'12
Wohnort: WOB-Fallersleben

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon F0117375 » 12.08.15 - 10:09

infectedbrain hat geschrieben:Meinst dass das einfach passt?
mechanisch schon ... logisch dann doch nicht :kadw:
:Uffbasser: Die DWA wurde von der Wartungssoftware richtig erkannt, in einem weiteren Schritt aber nach der neusten (Nummer: 65758544716) verlangt :wut:
fredo ... :h: NUDA 900 R '12 Bild

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2366
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon infectedbrain » 12.08.15 - 10:44

Wäre ja auch zu einfach gewesen... :-|
Grüße Brain
:h: UNS :h:

Benutzeravatar
Toschi
Forensponsor
Beiträge: 422
Registriert: 13.08.13 - 21:54
Motorrad: Elefant 900ie/Nuda+R
Wohnort: Uelzen

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon Toschi » 23.01.18 - 11:42

Hallo liebe Gemeinde :heba:

hat jemand die Originale DWA (Diebstahlwarnanlage) verbaut und kann mir bitte die Anleitung dazu zukommen lassen? :ka:

Wäre echt super! :Top: :prost:

Bollergruß
Tosc :h: i
...nimm Dich in 888!

Benutzeravatar
Firebeast
Moderator
Beiträge: 2286
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 690
Wohnort: Aachen

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon Firebeast » 23.01.18 - 12:00

Ich hab keine DWA :ka:
>>>>>>>>>>>>>>>>>Nudäische Volksfront<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wer mich nicht mag, der muss noch ein bisschen an sich arbeiten ... :cool2:

Lupo
Forensponsor
Beiträge: 81
Registriert: 16.02.14 - 13:01
Motorrad: Nuda

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon Lupo » 23.01.18 - 19:28

Hallo Toschi,

hier findest du unter F700GS (Europa) die passende Anleitung. Das SG ist identisch, dann ist es auch die Bedienung. Die Hqv-DWA ist ja eh nur eine umgelabelte BMW-DWA.
Allerdings habe ich selber keine DWA in der Nuda, kann also keine 100%ige Garantie geben.

Gruß,
Ulrich

Benutzeravatar
Toschi
Forensponsor
Beiträge: 422
Registriert: 13.08.13 - 21:54
Motorrad: Elefant 900ie/Nuda+R
Wohnort: Uelzen

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon Toschi » 23.01.18 - 21:55

Ulrich :heba:

hab vielen Dank :massa:

LG
Tosc :h: i :prost:
...nimm Dich in 888!

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2366
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon infectedbrain » 24.01.18 - 07:53

Hi Toschi,
leider zu spät gesehen, aber dir wurde ja schon geholfen. :Top:
Die Anleitung sieht passend aus.

Hinweis meinerseits: Bevor die DWA eingebaut wird, unbedingt die Batterien der DWA wechseln. Das geht nur im ausgebauten Zustand halbwegs und die DWA´s sind ja mittlerweile ein paar Jahre alt und die Batterien ebenso.
Dazu muss die DWA aufgeschraubt werden. Vorsicht die beiden Hälften sind mit einem dünnen Draht/Stecker verbunden, welcher noch von der Platine abgezogen werden muss. Etwas fummelig aber geht.
Kommen 2x 123 CR Lithium rein.

Lupo hat geschrieben:Hallo Toschi,
Die Hqv-DWA ist ja eh nur eine umgelabelte BMW-DWA.


Nichtmal das. :mrgreen:
Grüße Brain
:h: UNS :h:

mod25
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.18 - 21:23

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon mod25 » 12.07.18 - 16:18

ich habe mir eine dwa aus ebay gebraucht gekauft. muss ich diese jetzt freischalten? Wenn ja wer kann dies im Raum Düsseldorf oder muss ich dies selber machen?

Danke

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2366
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon infectedbrain » 13.07.18 - 07:10

Die muss in das System integriert/angelernt werden. Ich musste damit zum Händler. Einfach dran stecken ist leider ist.

Und meinen vorherigen Post beachten. Unbedingt die Batterien tauschen. Meine sind jetzt nach 1,5 Jahren leer. Ich habe wieder DWA LOW im Kombinstrument.
Grüße Brain
:h: UNS :h:

mod25
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.18 - 21:23

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon mod25 » 13.07.18 - 08:49

Dankeschön.
Ich habe die Batterien vorher mal geprüft (natürlich nicht unter Last).
Dann hoffe ich mal das die Fernbedienung welche ich aus einer anderen ebay Auktion ersteigert habe mit der DWA funktioniert für mein TR 650

mod25

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2366
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon infectedbrain » 13.07.18 - 09:54

Ich meine die Batterien der Alarmanlage nicht der Fernbedienung. ;-)

Ob fremde Fernbedienungen für diese Anlage funktionieren - keine Ahnnung.
Grüße Brain
:h: UNS :h:

mod25
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.18 - 21:23

Re: DWA Low - Warnhinweis im Kombiinstrument

Beitragvon mod25 » 18.07.18 - 16:49

Ich war heute bei einem Freundlichen in Solingen leider hat es mit der DWA nicht funktioniert. Entweder die Software hat es nicht geschaft oder die DWA ist platt. Kennt jemand sich mit dem Freischalten der DWA aus? Hat jemand eventuell eine Empfehlung für den Raum Düsseldorf oder hat sogar eine Werkstatt welche die GS911 Software hat und sich auskennt.

vielen dank
mod25