hat jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von Rade?

Deine 2014< Husky hat ein Nummernschild ? Bitte hier eintreten.
701, 401, Vitpilen, Svartpilen

Moderator: Moderator

Pezi
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.06.18 - 15:42

hat jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von Rade?

Beitragvon Pezi » 09.07.18 - 13:58

Bin auf der Suche nach mehr Tankvolumen auf Rade's Seite gelandet http://www.radegarage.com/parts/husqvar ... iary-tank/
und auch schon in Kontakt mit ihm. Leider ist die Frage zum Luftfilter immer noch nicht zu meinem kompletten Verständnis beantwortet. Laut seiner Aussage, wird ein anderer Luftfilter verwendet, der sogar eine bessere Performance als der OEM- Filter haben soll. Dies ist doch aber nur möglich, wenn der Filter poröser als der Originale ist, wenn man von den Fotos ausgeht, dass er von der Filterfläche kleiner ist. Dies würde wiederum bedeuten, dass der Motor mehr Staub abbekommt. Habe ich hier einen Denkfehler, bzw. hat hier jemand den Tankkit von Rade montiert und kann Licht ins dunkel bringen?
Viele Grüße
Pezi

ViennaDC
HVA-Neuling
Beiträge: 34
Registriert: 14.11.17 - 13:03
Motorrad: 701 Enduro '16

Re: hat jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von Rade?

Beitragvon ViennaDC » 09.07.18 - 17:32

Ich hab beide Versionen vom Zusatztank, also die erste mit dem K&N und die aktuelle mit der eigenen Box mit Schaumstofffilter.
Das Mehr an Leistung wird nicht durch das Filtermaterial erzielt, sondern durch die Form der Airbox.
Um die Lautstärke legal zu halten ist die originale Airbox ein Schnorchel der dem Motor aber die Luftzufuhr beschneidet.
Bei der Rade Airbox fällt diese Engstelle weg.
Selber Effekt wie wenn du Löcher in den originalen Filterkasten bohrst - such auf YouTube mal nach "Pirateracing 701".

Pezi
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.06.18 - 15:42

Re: hat jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von Rade?

Beitragvon Pezi » 09.07.18 - 18:21

Die Videos von den Piraten kenne ich schon, danke.

Sieht der Radefilter durchlässiger aus, als der originale?
Viele Grüße
Pezi

ViennaDC
HVA-Neuling
Beiträge: 34
Registriert: 14.11.17 - 13:03
Motorrad: 701 Enduro '16

Re: hat jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von Rade?

Beitragvon ViennaDC » 09.07.18 - 19:16

Naja, der originale ist ein Papierfilter, der von Rade Schaumstoff - die kann man nicht vergleichen.

Pezi
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.06.18 - 15:42

Re: hat jemand Erfahrungen mit dem Zusatztank von Rade?

Beitragvon Pezi » 09.07.18 - 20:31

Ok, jetzt habe ich es verstanden. Dachte der originale ist auch ein Schaumstoff- Filter. Danke für die Aufklärung
Viele Grüße
Pezi