Tüv für meine TE350

Für die ganzen 2-und 4-Takt Offroad-Modelle von 1988-2013 mit den schwarzen Würfeln auf den Reifen.

Moderator: Moderator

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1147
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Schmalzi » 12.07.18 - 19:45

Deine Zündung ist ne SEM. Bis 94 gabs die. Die hat Einzeladern.
Wenn Dein Kabelbaum Superseal Stecker hatte, dann ist der ab 95 für die Ducati Zündung. Das passt nicht zusammen! Ist alles anders....

34er Dello ist für 350, dafür spricht auch der kurze Zylinder. In meinen Augen also ne 350.

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 12.07.18 - 19:55

Ja die super seal sind rausgeflogen die waren auch nicht belegt. Von ducati ist nur der Spannungsregler. Dann weiß ich jetzt wenigstens was ich hab und welche Teile ich falls brauche.
Danke euch.

Jemand ne Idee wie ich den Seitenständer minimal invasiv zum selbstständigen hochklappen bewegen kann?

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1147
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Schmalzi » 12.07.18 - 19:58

IMG_20180311_140943[1].jpg
IMG_20180311_140943[1].jpg (183.87 KiB) 137 mal betrachtet

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1147
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Schmalzi » 12.07.18 - 20:00

IMG_20180311_140951[1].jpg
IMG_20180311_140951[1].jpg (137.98 KiB) 137 mal betrachtet

IMG_20180311_141032[1].jpg
IMG_20180311_141032[1].jpg (315.02 KiB) 137 mal betrachtet

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 12.07.18 - 20:01

Dann fehlen mir noch ne Feder und das Blech. Hat da zufällig jemand eins zu viel?

Ist das ne längere schraube?
Zuletzt geändert von MultiTec am 12.07.18 - 20:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rätsch
HVA-Driftkönig
Beiträge: 854
Registriert: 10.08.08 - 10:32
Wohnort: BaWü

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon rätsch » 12.07.18 - 21:37

Es ist auf jeden fall eine 350er von 94!
Sieht man am Zylinder und restliche Teile...
Die Gabel ist von einer 95er, wurde wohl mal umgebaut.

Ich habe mir das Blech mal selber rausgesägt und dann eine längere Schraube verbaut - geht auch!
610er Bj.96 Super Moto
610er Bj.97 Werksmoped von Zupin
701 Bj.16 Super Moto
--------------------------------
Qualität zahlt sich immer aus, egal wie schlecht Sie ist!
--------------------------------
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 12.07.18 - 22:03

Ist das denn korrekt das die 94er n 5 Gang Getriebe hat? Und hat jemand nen link zu nem whb für das Modell?

Und jemand eine Idee wie ich die Scheibe für die Kontrollleuchten am tacho ersetzen kann, die fehlt nämlich.

Benutzeravatar
Dual-Sport
Forensponsor
Beiträge: 1990
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Dual-Sport » 13.07.18 - 05:45

Ich nehme an, in die 95er wurde ein älterer Motor eingebaut, daher der unpassende Kabelbaum.
Werkstatthandbuch siehe meine Signatur.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Benutzeravatar
rätsch
HVA-Driftkönig
Beiträge: 854
Registriert: 10.08.08 - 10:32
Wohnort: BaWü

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon rätsch » 13.07.18 - 06:18

Ab 95 gab es die 410er und die 350er WXC aber die war ganz selten und hatte viele andere Teile verbaut die hier nicht verbaut sind...

Getriebe hat’s in 5 Gang auch gegeben als TC. Bestimmt mal umgebaut worden. Das 6 Gang ist nur gut für die Straße. Vielleicht haste sogar den Kopf von einer TC drauf...
610er Bj.96 Super Moto
610er Bj.97 Werksmoped von Zupin
701 Bj.16 Super Moto
--------------------------------
Qualität zahlt sich immer aus, egal wie schlecht Sie ist!
--------------------------------
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht

Benutzeravatar
Dual-Sport
Forensponsor
Beiträge: 1990
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Dual-Sport » 13.07.18 - 08:10

Ich meine, 1995 gab es beide, die 350 und 410, ab 1996 dann nur noch die 410.
1995 gab es nämlich noch keine 400er Klasse, die kam erst 1996.
Bei Neubert ist die TE350 1995 noch im Katalog.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Benutzeravatar
rätsch
HVA-Driftkönig
Beiträge: 854
Registriert: 10.08.08 - 10:32
Wohnort: BaWü

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon rätsch » 13.07.18 - 08:16

Ich hab noch mal den Rahmen angeschaut und da ist die Halterung von einer Ducati Zündung. Somit muss es schon eine 95er sein. Mensch, da ist aber auch ganz schön viel von anderen Jahren verbaut...
610er Bj.96 Super Moto
610er Bj.97 Werksmoped von Zupin
701 Bj.16 Super Moto
--------------------------------
Qualität zahlt sich immer aus, egal wie schlecht Sie ist!
--------------------------------
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 13.07.18 - 09:30

Dual-Sport hat geschrieben:Ich nehme an, in die 95er wurde ein älterer Motor eingebaut, daher der unpassende Kabelbaum.
Werkstatthandbuch siehe meine Signatur.


Das ab 95 hab ich schon gefunden, aber für den Motor wäre ja ein 94er noch interessant.


Keiner n Tipp für die Scheibe der kontrollleuchten?

Benutzeravatar
Dual-Sport
Forensponsor
Beiträge: 1990
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Dual-Sport » 13.07.18 - 09:57

Dad Buch von 1995 kannst du schon verwenden, Motormässig hat sich bis 1999 nicht viel geändert.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Benutzeravatar
rätsch
HVA-Driftkönig
Beiträge: 854
Registriert: 10.08.08 - 10:32
Wohnort: BaWü

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon rätsch » 13.07.18 - 11:26

MultiTec hat geschrieben: Keiner n Tipp für die Scheibe der kontrollleuchten?


Gibt's als Ersatzteil nicht.
Da kommste um ein gebrauchten Tacho nicht rum...
610er Bj.96 Super Moto
610er Bj.97 Werksmoped von Zupin
701 Bj.16 Super Moto
--------------------------------
Qualität zahlt sich immer aus, egal wie schlecht Sie ist!
--------------------------------
Alle sagten: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht

Huskyschrauber
Moderator
Beiträge: 6287
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Huskyschrauber » 13.07.18 - 12:53

Moment...Spannungsregler? Ducati? Haste ein Foto davon? Das Ding hat zwar nen Spannungsregler, hab da aber noch nie was von Ducati gelesen.

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 13.07.18 - 23:16

Es steht mal ducati auf dem Regler am Rahmen. Bild kommt nach.

Was meint ihr zu farbigen silikonkappen für die T3? Birnchen? Einfach 3 grüne und 1 blaue und gut ist. Plexiglas schneiden. Drüber kleben.

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 14.07.18 - 09:20


MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 14.07.18 - 17:20

Hi Leute ich brauch nochmal eure Hilfe.
Hab jz blöderweise nen tachoantrieb für ne 95er gekauft. Kann man den für die 94er mit 20mm Achse modifizieren???

Bild ist online

Benutzeravatar
Dual-Sport
Forensponsor
Beiträge: 1990
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon Dual-Sport » 14.07.18 - 19:09

Hä? Die 95er hat doch eine 20mm Achse...?
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

MultiTec
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 28.06.18 - 21:58
Motorrad: TE 350 '95

Re: Tüv für meine TE350

Beitragvon MultiTec » 14.07.18 - 21:37

Hm. Der Typ hat mir jedenfalls n Abtrieb für ne 15er Achse geschickt