Zündkerzen Terra 650

Die reinrassigen Straßenhuskys aus der BMW-Zeit sind hier zuhause.

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderator

semante
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.19 - 16:09
Motorrad: 650 terra

Zündkerzen Terra 650

Beitragvon semante » 23.07.19 - 13:41

Hallo,
habe mir eine gebrauchte Terra gekauft, jetzt ist der 20.000 km Service angefallen, habe alles selbst gemacht.
Was ich aber noch nicht machen konnte, die Zünkerzen wechseln, wo bekomme ich die her? Bestellt sind sie bei Teuber Motorsport
schon seit 2. Monaten, die ersten beiden die kamen waren aber nur die NGK MAR9A-J-, die bekomme ich auch bei Louis je Kerze ca. 20€, Elektrodenabstand 0,7mm, brauche aber die MAR9A-J-G06 Elektrodenabstand 0,6mm. Gibt es da Unterschiede zwischen den beiden Kerzen bezüglich der Widerstände oder aber mache ich es wie früher die Abstände mit Fühlerlehre einstellen, wäre die billigste Variante bei Teuber kostet 1. Kerze 40€, bei Husky shop24.de
48€ pro Kerze!!!!!!!
vielen Dank für eventuelle Infos.
ich will Moped fahren und keine Goldstaubkerzen.

Lupo
Forensponsor
Beiträge: 94
Registriert: 16.02.14 - 13:01
Motorrad: Nuda

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Lupo » 24.07.19 - 21:51

Hallo Semante,

wie kommst du auf die Zusatzbezeichnung 'G06'?
Der NGK-Katalog sagt eindeutig: für TR650 --> NGK MAR9A-J (Produkt-Code 6869), wie sie auch bei Ducati eingesetzt werden. Also genau die, die es bei Louis gibt, oder anderswo um 13 Euros. Evtl. auch mal bei ebay schauen!
Nebenbei: an den Masse-Elektroden herumbiegen würde ich bei solchen Kerzen mit seitlicher Masseelektrode niemals nicht. Da macht man mit Sicherheit mehr kaputt, als das Zehntel Elektrodenabstand überhaupt Einfluss haben könnte. Und mit der Fühlerlehre wirst du den gekrümmten Spalt nicht messen können, allenfalls mit einem zylindrischen Mess-Stift (behelfsweise Bohrerschaft).

Hier auf der NGK Website kann man alle NGK-Kataloge herunterladen.
Für dich relevant ist im Motorrad-Katalog Seite 45 und 127.

Hoffe, das hilft dir weiter.
Viel Erfolg!

Gruß,
Ulrich

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Faritan » 24.07.19 - 22:13

...steht so im User Manual
Dateianhänge
Zündkerze Terra Strada Auszug User Manual.JPG
Zündkerze Terra Strada Auszug User Manual.JPG (18.94 KiB) 214 mal betrachtet
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

7. Nuda Treffen 2020...klick mich

semante
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.19 - 16:09
Motorrad: 650 terra

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon semante » 25.07.19 - 15:28

vielen Dank erstmal, die Bezeichnung hinten -G06- steht ja für den Elektrodenabstand und mit der Fühlerlehre habe ich gemacht,
läßt sich der Abstand exakt messen. Die normale NGK MAR9A-J- hat aber einen 0,7mm Abstand. Muss dazu sagen, hatte die ersten Kerzen
bei Teuber bestellt als die Kerzen ankamen stellte ich fest dass auf diesen nur die MAR9A-J- Bezeichnung stand, auf den originalen aber
wie hier aus dem Handbuch aufgezeigt der Elektrodenabstand -G06-
Auf Nachfrage habe ich sie zurück gesendet und warte nun auf die Richtigen. Laut Aussage von Teuber kommen die von KTM.
Deshalb stellte ich hier die Frage und weiß auch nicht ob dadurch etwas schief gehen kann wenn ich nur die MAR9A-J- verbauen würde.
Jetzt warte ich dann erstmal auf Nachricht von Teuber.
Vielen Dank, dann halte ich euch auf dem laufenden oder hat jemand die MAR9A-J- verbaut und hat seine Erfahrungen damit.

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Faritan » 25.07.19 - 20:49

...finde es merkwürdig, dass man bei NGK überhaupt keine Informationen zu diesen Kerzen mit der "Erweiterung" G06 findet.

Die Aussage vom Teuber finde ich auch merkwürdig...kommen von KTM ist ja keine Erklärung für die Abweichung von den Angaben in der Bedienungsanleitung.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

7. Nuda Treffen 2020...klick mich

Nordland
HVA-Brenner
Beiträge: 297
Registriert: 28.03.14 - 14:30
Motorrad: Terra ´13

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Nordland » 27.07.19 - 09:27

Faritan hat geschrieben:...steht so im User Manual


... und da steht auch +/- 0,1 mm.

Dann bin ich wieder bei der MAR9A-J- (0,6 mm + 0,1 mm = 0,7 mm) und denke das wird die Erklärung sein, warum NGK keine G06 gelistet hat.

Die 0,1 mm Toleranz sind üblich, andersrum sind's dann eben 0,5 mm.

Gruß aus dem Norden

semante
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.19 - 16:09
Motorrad: 650 terra

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon semante » 27.07.19 - 10:30

Hallo,
derTeuber meinte damit sie haben die Kerzen so von KTM bekommen und sie dann mit Hinweis auf die fehlende -G06- Bezeichnung zurück gesendet mit der Bitte um Klärung von KTM ob die MAR9-J- auch verwendet werden können.

Die Antwort von Teuber.

Hallo Detlef,
wir haben inzwischen (ohne weiteren Kommentar) eine Gutschrift von Husqvarna über die Kerzen bekommen,
und auch Dir angewiesen.Leider ist nicht bekannt ob es die Kerze nochmal über den Husqvarna Vertriebsweg gibt.
Eventuell ist BMW da Ansprechpartner, die haben alle Rechte am Motor und eventuell hat die 650‘ BMW dieselben Kerzen drin,
dies ist aber nur Vermutung von mir (aufgrund der BMW Teilenummer) wir haben mit BMW nichts am Hut.

Sorry Gruß Frank

und jetzt???? verschrotte ich die Kiste :ka:

semante
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.19 - 16:09
Motorrad: 650 terra

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon semante » 27.07.19 - 10:36

Hallo Farian,

ja das dachte ich auch schon.....warum bekommt man aber selbst von :massa: Husqvarna kein grünes Licht dafür?

Nordland
HVA-Brenner
Beiträge: 297
Registriert: 28.03.14 - 14:30
Motorrad: Terra ´13

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Nordland » 27.07.19 - 12:22

Ganz ehrlich... man kann es auch kompliziert machen!

Wenn NGK diese Kerzen für die TR 650 listet und Husqvarna Dir die Dinger für Dein Moped schickt, dann wird das schon passen. Was soll da frei gegeben werden?

Wie ich bereits schrieb, im Hinblick auf die Toleranz werden 0,1 mm zu verschmerzen sein.

Auch die Spezifikation G06 wird eine entsprechende Toleranz aufweisen.

Aber... such ruhig weiter...

Mein Moped fährt seit ca. 10.000 km wunderbar ohne G06.

Grüße aus dem Norden
Zuletzt geändert von Nordland am 27.07.19 - 13:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Faritan
Moderator
Beiträge: 3953
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Faritan » 27.07.19 - 13:32

Nordland hat geschrieben:Mein Moped fährt seit ca. 10.000 km wunderbar ohne G06.

...das ist dann wohl die relevante Aussage auf die es ankommt.
>>>>>>>>>>>>>>>>>Volksfront von Nudäa<<<<<<<<<<<<<<<<<

7. Nuda Treffen 2020...klick mich

semante
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 19.07.19 - 16:09
Motorrad: 650 terra

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon semante » 28.07.19 - 11:15

Hallo Nordland,
genau deshalb schrieb ich hier, vielen Dank das ist eine Aussage mit der ich was anfangen kann. :prost:

Nordland
HVA-Brenner
Beiträge: 297
Registriert: 28.03.14 - 14:30
Motorrad: Terra ´13

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon Nordland » 29.07.19 - 22:27

semante hat geschrieben:Hallo Nordland,
genau deshalb schrieb ich hier, vielen Dank das ist eine Aussage mit der ich was anfangen kann. :prost:


Gerne doch, hab die Kerzen sogar rausgeschraubt, da steht nirgends etwas von G06 drauf ;-)

FrankEnduro
HVA-Neuling
Beiträge: 38
Registriert: 09.07.14 - 21:06
Motorrad: Terra 650

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon FrankEnduro » 10.08.19 - 13:25

Moin,
Neubert-Racing hat die Kerzen MAR9A-J-G06. Pro Stück 40 EUR, Lieferzeit drei bis vier Tage.
VG Frank

vr 46
HVA-Ersttäter
Beiträge: 53
Registriert: 28.07.16 - 08:37
Motorrad: TR 650 Strada

Re: Zündkerzen Terra 650

Beitragvon vr 46 » 10.08.19 - 22:33

:shock: ...Wahnsinnspreis
... ich habe bei meinem Schrauber 19.95/Stk. bezahlt... auch das finde ich schon ambitioniert....