Vitpilen 701 - Spritzschutz

Du hast eine Vitpilen oder Svartpilen? Dann bitte hier eintreten!

Moderator: Moderator

Antworten
hamsteralex
HVA-Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.04.14 - 11:21
Motorrad: Vitpilen 701

Vitpilen 701 - Spritzschutz

Beitrag von hamsteralex » 04.10.19 - 16:14

Letzte Woche musste ich leider feststellen, dass mir bei Regen der Hinter unangenehm feucht wird.

Meine Vit 701 ist mit einem alternativen Kennzeichenhalter oben am Heck ausgerüstet. Da das Heck ziemlich kurz ist und der Kennzeichenhalter ziemlich schmal ist, spritzt es bei Nässe zwischen dem Kennzeichen und dem Rücklicht schon ordentlich nach oben durch :aarg:

Gibts hier im Forum evtl. schon ne Lösung für das Problem?
Signatur?...kann ich mir nicht leisten!

MikyMike
HVA-Ersttäter
Beiträge: 75
Registriert: 04.06.18 - 18:54
Motorrad: Svartpilen 401

Re: Vitpilen 701 - Spritzschutz

Beitrag von MikyMike » 05.10.19 - 19:41

Vielleicht kann man ja den original Kennzeichenhalter so modifizieren das es nach einem klassischen Spritzschutz aussieht und dann vielleicht nur bei der kalten regnerischen Jahreszeit dran machen? ;-)

Benutzeravatar
Digga
HVA-Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 10.07.17 - 17:32
Motorrad: Svartpilen 701 Bj.19

Re: Vitpilen 701 - Spritzschutz

Beitrag von Digga » 06.10.19 - 06:54

Wie weit bedeckt das Nummernschild den Reifen nach hinten?
Das Schließen der Lücke zwischen Rücklicht und Blech wird vermutlich nicht reichen, ein paar Zentimeter sichtbarer Reifen reichen schon aus um ordentlich gewaschen zu werden.

Ich würde mir aus 3mm Gummimatte o.ä. was zuschneiden.

Antworten