Rückeln beim fahren

Werkstatt / Technik (Straße): Hier könnt Ihr all Eure "Wehwechen" die Ihr mit eurem Straßenmopped habt loslassen. Irgendeiner weiß sicherlich Rat.

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderatoren

Benutzeravatar
putzkoo
Forensponsor
Beiträge: 240
Registriert: 01.11.13 - 15:19
Motorrad: Nuda900 ABS '13

Rückeln beim fahren

Beitrag von putzkoo »

Hallo, ich habe an meiner Nudl das gefühl dass sie sehr "empfindlich" ist. :rofl1:

D.h. sie ruckelt ein wenig zu viel und ist bei der Gasannahme zwar sofort da, aber auch sehr schnell wieder weg. Die Ruckdämpfer sind drin und die Kette ist korrekt gespannt. Fahrwerk ist frisch überholt und sonst habe ich auch keine Probleme.

Woran könnte das liegen/was kann ich evtl. verbessern und das Verhalten zu unterbinden?
RIDE ON!
Benutzeravatar
Faritan
Administrator
Beiträge: 4200
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von Faritan »

...ist halt kein 4-Zylinder...

Ist bei mir jedenfalls auch - die Gasannahme ist bei der Nuda nicht perfekt
Schlimm, wenn pestverseuchte Borkenkäfer an Zylinderkopfdichtungen nagen... :freak: :ka:

7. Nuda Treffen 202x...klick mich
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von x-crosser »

Serienluftfilter und Super Plus ist wichtig... K&N geht bei mir garnicht :kadw:
Benutzeravatar
putzkoo
Forensponsor
Beiträge: 240
Registriert: 01.11.13 - 15:19
Motorrad: Nuda900 ABS '13

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von putzkoo »

OK, das könnte was sein - super plus... Aus unerfindlichen Gründen habe ich dieses Jahr seither nur super rein geleert... :ka:
RIDE ON!
Flibbo
HVA-Ersttäter
Beiträge: 89
Registriert: 03.09.14 - 17:12
Motorrad: RS 125, Nuda R
Wohnort: Gießen

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von Flibbo »

Ich komme auch vom 4-Zylinder her. Der Unterschied im Laufverhalten ist schon gewaltig. Das italienische Temperament regelt den Rest.
Bei mir ist die Gasannahme auch sehr ruppig, bei konstanter Fahrt ruckelt es auch.
Mein TÜV-Prüfer forderte mich im Frühjahr auf für die AU mal 2000 rpm zu halten. Unmöglich :D Ich hab mich damit abgefunden. Zündunwilligerer Kraftstoff hilft aber definitiv etwas!
Benutzeravatar
Faritan
Administrator
Beiträge: 4200
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von Faritan »

...ich tanke zwar auch nach Möglichkeit immer Super Plus, aber einen Unterschied merke ich da eigentlich nicht. Das mit dem K&N kann ich allerdings bestätigen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Schlimm, wenn pestverseuchte Borkenkäfer an Zylinderkopfdichtungen nagen... :freak: :ka:

7. Nuda Treffen 202x...klick mich
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von x-crosser »

Bin heute los und bekam nur super... Rückfahrt dann mit super +
Bei mir riesen Unterschied
Lupo
Forensponsor
Beiträge: 101
Registriert: 16.02.14 - 13:01
Motorrad: Nuda

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von Lupo »

Hallo zusammen,

gegen (Mager-) Ruckeln gibt es zwar nix von Ratiopharm, aber von Rapidbike: Rapidbike Easy (KRBEA-014) reicht m.E. aus (das Evo-Modul wäre der bessere Power-Commander, falls das jemand braucht).
Man kann damit das Gemisch ausreichend weit unter Lambda 1 bringen, dass da gar nix mehr ruckelt.
Und das schöne dabei: Die Lambda-Regelung bleibt aktiv, halt nur mit einem leicht fetteren Zielwert. Zur AU braucht man das Kästchen nichteinmal ausbauen: Die Anfettung für die Dauer der Prüfung auf 'null' stellen reicht.
Da der Typ KRBEA-014 nicht nur bei der Nuda, sondern auch bei ziemlich vielen BMWs passt (alle, die die gleiche Lambda-Sonde verwenden, wie die Nuda) kriegt man ab und zu auf ebay was Günstiges.

Dann verliert auch ein K&N LuFi oder ordinäres Euro-Super seinen Schrecken ;-)

Im Ernst: Ein durchlässigerer Luftfilter ist per se eine gute Sache. Vermehrtes Ruckeln nach KuN-Verbau kann ich mir eigentlich nur mit einer nicht gelöschten -und damit unpassenden- Gemischadaption erklären.
Ich habe jedenfalls KuN, Remus und Rapidbike Easy verbaut und bin sehr zufrieden damit.

Wie sich Super Plus auf das Laufverhalten auswirken soll, würde mich aber trotzdem interessieren. Hat das Super+ tatsächlich einen höheren Energiegehalt?? Mir ist es den Mehrpreis bei einem Motor, der auf 95 Oktan abgestimmt ist, einfach nicht wert. Ich merke aber auch keinen Unterschied bei der Nuda. Probiert habe ich es nämlich auch schon.

Gruß,
Ulrich
Benutzeravatar
triplehead
HVA-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 25.03.16 - 17:47
Motorrad: Nuda 900 RR

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von triplehead »

Hab gestern das erste mal Super + getankt und finde schon, dass sie bei niedrigsten Drehzahlen besser lief.
Werde das mal beobachten.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von x-crosser »

Der Motor ist so hoch verdichtet das der Klopfsensor bei steigender Temperatur eingreifen muss. Dies wird bei Super+ verhindert.
Benutzeravatar
Lux
Forensponsor
Beiträge: 242
Registriert: 04.06.13 - 10:03
Motorrad: NUDA'R 13 ABS
Wohnort: Bielefeld/NRW
Kontaktdaten:

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von Lux »

Moin!

unsere NUDA hat m.e. nach keinen Klopfsensor... 8-)

wobei mann sich nur wundern kann bei einer Verdichtung 13:1 dann keinen Klopfsensor zu verbauen

deshalb tanke ich seit Anfang an nur 100 Oktan Suppe :heba:

Grüße aus Bielefeld
Michael
NUDAfiziert seit 17.06.2013
NUDA900R ABS 06/2013 | Komfortsitzbank | KZH R&G | BoosterPlug | K&N | Garmin zumo 396 | CRA2evo
FRS Gabel Tuning Stufe 2 inkl. Öhlins Federn + DLC beschichtete Innenrohre
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von x-crosser »

Ok, wenn Sie keinen hat, wäre die Verbesserung unlogisch... hmmm
Lupo
Forensponsor
Beiträge: 101
Registriert: 16.02.14 - 13:01
Motorrad: Nuda

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von Lupo »

Nein, der Nudamotor hat wirklich keine Klopf-Regelung.
Und weil der Motor auf Super 95 ausgelegt ist, kann Super Plus m.E. keine wirkliche Verbesserung bringen.
Das Verdichtungsverhältnis von 13,0 erscheint zunächst hoch, ist aber dank guter Brennraumgestaltung und gelungener Abstimmung offenbar kein Problem. Bei einem Zweiventiler sähe das wohl etwas anders aus....

Gruß,
Ulrich
Benutzeravatar
S McHusky
HVA-Brenner
Beiträge: 309
Registriert: 20.06.14 - 16:50
Motorrad: Nuda 900 ABS
Wohnort: Miriquidi / alte Ostländer

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von S McHusky »

Ich tanke lt. Herstellervorgabe: "Super 95" und habe kein ruckeln.
Die Ursache würde ich wo anders suchen.
Vorbeugend und pflegend bekommt die Nudel 1 x im Jahr Kraftstoffsystemreiniger in den Tank. Den gibt es von diversen Anbietern.
Gruß S McHusky

Ich bin total vernudelt. 1 x Spaghetti a la Varese Bitte.
Benutzeravatar
triplehead
HVA-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 25.03.16 - 17:47
Motorrad: Nuda 900 RR

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von triplehead »

Das Thema ist ja (Teillast)ruckeln, das hat ja nix mit klopfender Verbrennung zu tun, die ja nur unter Vollast stattfindet.
Ich denke, daß der Motor im Teillastbereich eher in Richtung mager appliziert worden ist, was Teillastruckeln begünstigt. Auch wenn ich denke, dass die Höhenkompensation der ECU das Luft/Kraftstoffverhältnis konstant halten sollte, lief meine Nuda in Höhen >2000m geschmeidiger als auf Meereshöhe, was man durch ein fetteres Gemisch wg der dünneren Luft erklären könnte.
Wie auch immer: Meine Nuda hat ein vergleichbares Ruckeln wie meine 2000er Speed Triple in den ersten Jahren, nicht sehr dramatisch und für Zweizylinder absolut akzeptabel. Nach einer Mappinganpassung läuft meine Speedy in jedem Bereich extrem geschmeidig, das ist mein Massstab.
Jedenfalls habe ich letzten Sonntag mal höheroktanigen Sprit in den Tank gefüllt und tatsächlich lief meine Nuda bei niedrigsten Drehzahlen besser, 1500U/min im 6ten Gang waren machbar. Warum das so ist, weiß ich nicht, aber bei mir hat es funktioniert.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
poifei
HVA-Driftkönig
Beiträge: 617
Registriert: 11.05.06 - 21:29
Motorrad: Nuda R
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von poifei »

Servus.

Das schafft auch Abhilfe:
http://husqvarna-forum.de/forum/viewtop ... 43&t=52244

Lies dir die Beiträge ganz durch.

SG.Toni
Benutzeravatar
triplehead
HVA-Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: 25.03.16 - 17:47
Motorrad: Nuda 900 RR

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von triplehead »

Danke, interessant!
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von x-crosser »

Also kann ich nen 7,5 kOhm Widerstand bei Conrad kaufen und einlöten?
Benutzeravatar
poifei
HVA-Driftkönig
Beiträge: 617
Registriert: 11.05.06 - 21:29
Motorrad: Nuda R
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von poifei »

Servus

Kauf dir so einen
http://m.ebay.at/itm/NTC-5KOHM-Temperat ... 1148807550
umd häng diesen in Serie zum Originalen.
Ein normaler Widerstand ist nicht so gut wie ein NTC. Der NTC regelt bei Temperaturschwankungen etwas mit... ein normaler Widerstand aber nicht.

SG.Toni
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: Rückeln beim fahren

Beitrag von x-crosser »

Ok, die Dopplung verstehe ich aber nicht... die Regelung übernimmt doch der Originale und der Widerstand verfälscht nur das Ergebnis.
Antworten