Husky 1985/86

DIE Werkstatt für Technik und Restaurationen Eurer Oldies.
Hier könnt Ihr all Eure "Wehwehchen", die Ihr mit Euren Klassikern habt, loslassen. Irgendein "alter Hase" weiß sicherlich eine Lösung.

Moderator: Moderatoren

hva--610
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.21 - 19:10
Motorrad: TE 610

Re: Husky 1985/86

Beitrag von hva--610 »

Servus, mach eine Vape rein , beim einbau muss der stator so nah wie möglich ans polrad ( unterlegscheiben ) damit sich ein starkes magnetfeld aufbauen kann beim kicken , und gib 1,95 vor OT .

Gruß Thomas
Axel430
HVA-Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 20.02.21 - 13:52
Motorrad: Husky 430

Re: Husky 1985/86

Beitrag von Axel430 »

Ok, werd ich probieren....wo müssen die Unterlegscheiben runter?
hva--610
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.21 - 19:10
Motorrad: TE 610

Re: Husky 1985/86

Beitrag von hva--610 »

unter die Vape grundplatte , du hast 3 befestigungspunkte in der re. gehäusehälfte und da je 2 oder 3 M5er beilagscheiben , der stator muß so nah wie möglich im polrad sein , bei solchen 125 oder 250er hat man genügend kraft zum ankicken das der erste funke reicht zum laufen.
Axel430
HVA-Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 20.02.21 - 13:52
Motorrad: Husky 430

Re: Husky 1985/86

Beitrag von Axel430 »

:Top: ich berichte wie es läuft
hva--610
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.21 - 19:10
Motorrad: TE 610

Re: Husky 1985/86

Beitrag von hva--610 »

ok :hva:
Antworten