TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Für die ganzen 2-und 4-Takt Offroad-Modelle von 1988-2013 mit den schwarzen Würfeln auf den Reifen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
tom87gom
HVA-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 21.12.11 - 12:04
Motorrad: SMR. TC. 1198. GSXR.
Wohnort: Gommern

TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von tom87gom » 21.01.21 - 17:11

Moin,

an meiner Husky ist der Choke gerissen. Alterserscheinungen:-(.

Hab schon gesucht aber keinen passenden Zug gefunden.

Vergasermodell ist der Mikuni TMR 41.

Warte auf Hinweise... DANKE vorab
"Ich sehe Verkehrsschilder eher als eine Art Empfehlung an"

Benutzeravatar
wgary
HVA-Brenner
Beiträge: 271
Registriert: 02.09.15 - 21:07
Motorrad: TE450'07, TE610E'98
Wohnort: Perchtoldsdorf / Wien

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von wgary » 21.01.21 - 17:53

Ich würde beim Louis Bowdenzug-Reparatur-Set kaufen und den Zug selbst basteln.

mfg Wolfgang

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2559
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von Dual-Sport » 21.01.21 - 18:17

Ja, würde ich auch machen, oder einen Fahrradbremszug und einen Schraubnippel.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Huskyschrauber
Administrator
Beiträge: 6698
Registriert: 04.04.02 - 11:17
Motorrad: TE 610 '95
Wohnort: 86381 Krumbach

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von Huskyschrauber » 21.01.21 - 18:56

Wie sieht denn der Choke an der Kiste aus? Und wo ist der befestigt?

tom87gom
HVA-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 21.12.11 - 12:04
Motorrad: SMR. TC. 1198. GSXR.
Wohnort: Gommern

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von tom87gom » 22.01.21 - 06:20

Von Bastelei mit Fahrradzügen usw. halte ich nicht. Danke für den Hinweis aber.

Hab mir nen Handchoke bestellt. Hoffe der passt direkt an der Vergaser
"Ich sehe Verkehrsschilder eher als eine Art Empfehlung an"

kingz
Moderator
Beiträge: 1959
Registriert: 09.10.05 - 20:00

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von kingz » 22.01.21 - 14:21

Frag doch mal bei topham nach, die machen mikuni vergaser.
https://www.mikuni-topham.de/

tom87gom
HVA-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 21.12.11 - 12:04
Motorrad: SMR. TC. 1198. GSXR.
Wohnort: Gommern

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von tom87gom » 25.01.21 - 06:53

Hab ich am We ausgebaut...

Danke für den Tip mit topham.... hab da angefragt
"Ich sehe Verkehrsschilder eher als eine Art Empfehlung an"

Benutzeravatar
Der Schweizer
Forensponsor
Beiträge: 616
Registriert: 23.06.14 - 12:42
Motorrad: TC450R 04/NudaR 12
Wohnort: Oetwil am See (ZH)

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von Der Schweizer » 22.02.21 - 10:42

Ich dachte die TC 450 / 04 sei auch schon ausgestorben
und ich wäre der einzige der dieses Möp noch sein eigen nennen kann :Top:
für mich immer noch ein sehr schönes Bike was das "moderne" Zeitalter der
4 Takt-Crosser mitbestimmt hat...
Anlasser, Schmiernippel an Umlenkung und fahrbar da sehr leicht und handlich...
der Zeit voraus...
Der Sound ist einmalig... schööön kernig, dumpf
Lieferzeit waren über 9 Monate, da der Pleitegeier wieder mal alles versiegelt hatte
Teile finden ist sehr anspruchsvoll geworden da nur wenige gebaut wurden

Schweyen (2) TC Cross.jpg
Schweyen (2) TC Cross.jpg (89.32 KiB) 53 mal betrachtet
Da wir beide schon ein gewisses Alter haben :evil1: wird sie gelegentlich zum Kartbahn wetzen
gebraucht, das Dekor habe ich mühevoll wieder zusammen bekommen bis auf den Schwingen Aufkleber..

Grüsse roli
Dateianhänge
TC Sumo.jpg
TC Sumo.jpg (277.53 KiB) 53 mal betrachtet
:2w: :2w: :2w:

kingz
Moderator
Beiträge: 1959
Registriert: 09.10.05 - 20:00

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von kingz » 22.02.21 - 12:55

Schön zu sehen, dass jemand noch die alten Huskys bewegt und am leben hält.

Sieht im Supermoto Trim schon richtig schick aus. Sound ist wie du schon sagst der Hammer und Design auch einfach zeitlos.

Teileversorgung kann bei manchen Teilen etwas schwieriger sein, aber wenn man sich n bisschen Mühe gibt, findet man noch das meiste.

Falls jemand mal was sucht kann er mir gerne ne PN schicken wenn er nicht fündig wird, bevor das Mopped auf dem Schrott landet, hab da noch n paar gute Kontakte in Italien. :tippel: :hva:

Benutzeravatar
Der Schweizer
Forensponsor
Beiträge: 616
Registriert: 23.06.14 - 12:42
Motorrad: TC450R 04/NudaR 12
Wohnort: Oetwil am See (ZH)

Re: TC 450 2004 Mikuni Vergaser Choke gerissen

Beitrag von Der Schweizer » 23.02.21 - 13:28

Hoi Hoi

Danke für das Angebot :Top:

Vieles bekommt man in DE noch.. Verschleissteile, Dichtsätze...
Bei der bisher einzigen kapitalen Motorenrevision wurde es eng mit Motorenteile,
der Kolben zb kam schlussendlich von Wiseco... ist ja auch nicht falsch :mrgreen:
Vieles konnte mein Händler noch aus dem Keller zusammen tragen.
Da in der Schweiz wohnhaft sind die Zollprobleme schon eine Hürde beim Versand :aarg:
und bei mir gibts dann wirklich nix mehr. Da nur 12 Stk von der TC 450 R importiert wurden ist das auch kein Wunder.
Teile der TC 510 R sind auch zu gebrauchen, der Jg 2004 ist aber besonders speziell,
entgegen der :h: Philosophie wurde da einiges nur in diesem Jg verbaut.

Das zeitlose Design liegt auch am Dekorsatz, anders geht eigentlich gar nicht, MX in Italien mit standesgemäss blau/gelbem Wohnwagen
TC 450 R.jpg
TC 450 R.jpg (156.09 KiB) 26 mal betrachtet
Und nein.... alt ist sie noch nicht :rofl1:
da werden ja noch ganz andere Eisen bewegt

Grüsse und Thx
:2w: :2w: :2w:

Antworten