Dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Die reinrassigen Straßenhuskys aus der BMW-Zeit sind hier zuhause.

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderatoren

Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü Gemeinde !
Das Thema Fahrwerk & Reifen wird andernorts ja schon hinreichend erörtert.
Es tauchen jedoch ein paar Fragen bei mir auf, gerade wenn es z.B. um die Zugänglichkeit an der 900.er geht !

Die Verkleidungsschrauben/Seitendeckelschrauben sind zwar zum Großteil ordentlich & aus VA(wehe die fallen irgendwo zwischen, da greift kein Magnet), deren Anzahl lässt mich doch zusammenfahren. Deren Unterleghülsen sind zwar ebenfalls sinnvoll, jedoch ...... s.o. !
Frage: Schnellverschlüsse lassen sich in der 5.er Größe nicht zufällig integrieren ?
Gerade wenn man am FEDERBEIN spielen will, MUSS alles abgeräumt werden......, das ist doch d..f !
Ich finde an die NUDA, dürfen diese Servicebeschleuniger schon dran
(allein der Enduro/SM-Firmengeschichte wegen :hva:)

Wie handhabt IHR das eigentlich bei der R, lasst IHR die ZUGSTUFEN-Verstellung am Federbein ganz in Ruhe ? :roll:
Der RECHTE Seitendeckel verweigert ja den Zugang an ZS & Höheneinstellung von außen komplett !
Eine "Serviceöffnung" im Original wäre schon okay ..... 8-)

Wie siehts mit "Scheuerstellen" am Rahmen im Bereich der Schwingenlagerung/Fußrasten aus ?
Zeigt da der Einsatz bei Euch mit der Zeit seine Spuren am Rahmenlack ?
Protektoren könnten dort auch die oberflächlich "etwas groben Verschraubverbindungen :oops: " dezent kaschieren helfen 8-) !

Dies soll nur ne konstruktive Anregung sein, ernsthaftes Gemecker über RICHTIGE Probs sollten HIER nicht rein !
Auspuff-& Motoren-Themen haben wir ja auch schon.
Vielleicht habt IHR ebenfalls Ideen, wie man noch optimieren ...... KÖNNTE ? :wwwi: :tippel:


Ps: unten steht meine Zicke :fil: ..... & "lauert schon" :hva:
Dateianhänge
HUSKY 900R ....& Updates 005.JPG
HUSKY 900R ....& Updates 005.JPG (217.53 KiB) 9691 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Roumoro am 24.05.14 - 11:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
Benutzeravatar
Lux
Forensponsor
Beiträge: 242
Registriert: 04.06.13 - 10:03
Motorrad: NUDA'R 13 ABS
Wohnort: Bielefeld/NRW
Kontaktdaten:

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Lux »

ich hab ins rechte Seitenteil 'nen kleines Loch gebohrt zum verstellen der Zugstufe hinten 8-)

da passt so grade eben der 3mm Inbus-Griff rein - Facom AWHH 3x75 :hupf:
NUDAfiziert seit 17.06.2013
NUDA900R ABS 06/2013 | Komfortsitzbank | KZH R&G | BoosterPlug | K&N | Garmin zumo 396 | CRA2evo
FRS Gabel Tuning Stufe 2 inkl. Öhlins Federn + DLC beschichtete Innenrohre
Benutzeravatar
Ampertiger
HVA-Driftkönig
Beiträge: 540
Registriert: 18.06.13 - 06:28
Motorrad: Nuda Baghira WR250
Wohnort: Dahoam

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Ampertiger »

bevor du mögliche Scheuerstellen am Rahmen angehst, würde ich die Verkleidungsteile mit schwarzer oder durchsichtiger Folie dort bekleben, wo die Knie anliegen. Die Lackquali ist schlecht und sofort stumpf.
Auch könnte man überlegen gleich im Neuzustand die einzelnen Fenster der Tachoeinheit abzukleben (Displayfolie) wenn die staubig sind und du mit nem Lappen drübergehst sind schon Kratzer drin.
Husqvarna Nuda, the most fun you can have, with your pants on
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü !

Jep, gute Idee, Lux, mit der kleinen Bohrung für nen Schlüssel ! :Top:
Man könnte auch noch mit einer kleinen Gummitülle (Kabeldurchführung, aus dem Elektrobereich) die "Bohrung abpolstern"
@ Ampertiger: Displayfolie wird näxe Woche direkt gemacht !!! :heba:

Zu den Lackteilen: STOMPGRIPP an die Flanken hält bekanntlich spitze, ich bin aber nicht sicher ob das "Noppendesign" der Antirutschfolie mir an der NUDA gefallen will. :roll:

:hva: :hva: :hva:
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
Benutzeravatar
Lux
Forensponsor
Beiträge: 242
Registriert: 04.06.13 - 10:03
Motorrad: NUDA'R 13 ABS
Wohnort: Bielefeld/NRW
Kontaktdaten:

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Lux »

die Bohrung ist so klein... 4mm - da musste schon sehr sehr genau hinschauen...

da geht nur der 3mm Inbus (Sechskant) durch - nicht der ganze Griff
NUDAfiziert seit 17.06.2013
NUDA900R ABS 06/2013 | Komfortsitzbank | KZH R&G | BoosterPlug | K&N | Garmin zumo 396 | CRA2evo
FRS Gabel Tuning Stufe 2 inkl. Öhlins Federn + DLC beschichtete Innenrohre
Benutzeravatar
Jeckyll
HVA-Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 28.01.14 - 21:13
Motorrad: Nuda900

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Jeckyll »

Moin,

ich denke die Nudel sollte nach dem Kauf direkt komplett Foliert werden, die ist echt anfällig. An der Knieauflage am Tank gehts bei mir noch, aber das weiße Bürzel hinten OBEN drauf sieht echt mistig aus. Nun hab ich auch noch ne neue Hecktasche, die wirds nich besser machen. Zu den Kratzern am Mäusekino, da muss man nicht mal drüber wischen, es reicht wenn man daran denkt drüber zu wischen und schon sind Kratzer drin.
Zudem muss das Hitzeschild an der Biegung des Krümmers, oder ist das schon der ESD (links hinter der Fußraste eben) bei mir stark leiden. Da ich eigentlich immer mit dem Fußballen auf der Raste bin und nur zum Schalten den Fuß vor bewegen sieht man schon deutlich Spuren.

Und ich hab heut gesehen dass das Rohr mit dem Loch am Lenker innen leichte Rostspuren hat, da brauch ich dringend eine Lösung. Muss mal den Thread dazu suchen, da hattet ihr schon echt geile Lösungen.

An den Federelementen hab ich nichts verstellt, zum einen hab ich bisher noch keine Defizite gemerkt. Zum anderen (wie hier auch schonmal geschrieben wurde) will ich mich auf die Federn erst mal einstellen und ne weile damit fahren. Da ich von Fahrwerkseinstellungen keine Ahnung hab. Im Juli gehts an den Gardasee, evtl gewinne ich den Alpen ja neue Erkenntnisse.
Und selbst wenn ich daran rumspielen will, dann auch nur einmal und dann ist gut, daher werd ich wohl kein Loch brauchen ;-)

Übringens: Geiler Mopedständer :-)

mfg
J
Yamaha DT80 LC2 -> X Road 125 -> MT-03 -> FZ1-N -> Nuda 900R -> Nuda 900
Fiddi
HVA-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.14 - 22:33
Motorrad: Nuda R

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Fiddi »

Ich habe den hohlen Steuerkopf mit einer roten (gleiche Farbe wie die Einstellringe bei der R) Alu-Rosette (25mm) von Motorsport Jäger abgedeckt.
Der Durchmesser des Rohrs entspricht wohl irgendeinem Lenkerdurchmesser. Die Gummis zur Lenkerendenbefestigung passten da rein.
Wenn mir jemand sagt wie man ein Bild vom eigenen Rechner hier rein stellt, liefere ich nach!

Andere Frage, wie habt ihr das Loch in den Seitendeckel gekriegt? Mit messen? oder auf gut Glück?
Ich hatte bedenken das ich soweit abkomme, dass ich die Schraube nur noch schräg erwische!
mfG
Fiddi
2,3 BMWs --> HP2 Sport (100%); NUDA 900R (60%); G650 X-Moto (70%)
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü....
entwickelt sich doch hier prächtig,
weiter so ! :hva:

Ja, ein Lenkrohrstopfen wäre mal ne schöne Dreharbeit, nur das :h: wird schwer. :oops:

Scheren-Montageständer: Habe das Teil schon mehrere Jahre unter verschiedenen Moppeds im Einsatz,
einzig das einfädeln unter den Motor der NUDA ist etwas knifflig(von links, am Seitenständer vorbei).
Ansonsten PERFEKT ! :Top: :Top: :Top:
Bester Breitbandeinsatz für ehemalige 85 Euro, zudem: Reifenwechsel am PKW sind genau so easy machbar !
:hva:
Dateianhänge
HUSKY 900R ....& Updates 004.JPG
HUSKY 900R ....& Updates 004.JPG (217.23 KiB) 9458 mal betrachtet
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
Benutzeravatar
husk
HVA-Brenner
Beiträge: 282
Registriert: 10.01.06 - 20:20
Motorrad: Nuda nero/bianco

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von husk »

dljps3.jpg
dljps3.jpg (156.08 KiB) 6838 mal betrachtet
....Geht auch so.. :heba:
nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-nuda-
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü ! :hva:

DIE hier ersetzen die Torx-Schrauben an den Gabelfüßen für die Monoblocks. 8-)
Sind auch "etwas" leichter...... :lol:
Dateianhänge
für die Monoblocks.JPG
für die Monoblocks.JPG (128.67 KiB) 6730 mal betrachtet
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von x-crosser »

Und dann Sicherungsdraht durch... :app1: :app1:
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü, X-Crosser, .....
.....das mit dem S-Draht schenke ich mir sehr wahrscheinlich.
Antseize-Montagepaste an die Gewinde und Anlageflächen & dann gleichmäßig 38N/m.
Auf dem anderen Ende der vorderen Bremsanlage siehts mittlerweile SO aus ....
(das Hin-& Hergezappel des orig. Pipi-FASSES war mir noch nie was ! :mrgreen: )
:hva:
Dateianhänge
Carbonhalter mit Brembo15ml.JPG
Carbonhalter mit Brembo15ml.JPG (143.88 KiB) 6681 mal betrachtet
Haltewinkel, Carbon.JPG
Haltewinkel, Carbon.JPG (165.47 KiB) 6681 mal betrachtet
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
S4forfun
HVA-Engel R.I.P.
Beiträge: 353
Registriert: 19.06.12 - 19:13
Motorrad: Nuda; R1100; 1190 Ad
Wohnort: Gaimersheim

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von S4forfun »

Hi Roumoro,

:heba: :massa: :heba:

Ist der Halter selbst gedengelt?

Ole
4 Zylinder, für ein Motorrad 2 zuviel, für ein Auto 4 zuwenig!
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von x-crosser »

Der Draht vollendet den Style doch erst richtig....
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü !
@ X-Crosser: Stylen sollen andere ...., für mich ist es an der Stelle unpraktisch (mit Rödeldraht zur hantieren)
An Ritzel & Kettenblattsicherung, dort isses dienlich & okay.

@S4fun: Jep, habe auch das "Förmchen", für den Carbonhalter.
:hva:
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
Benutzeravatar
x-crosser
Forensponsor
Beiträge: 1332
Registriert: 16.04.13 - 18:53
Motorrad: Nuda R
Wohnort: 67061

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von x-crosser »

Hast du ne Bezugsquelle für die Schrauben?
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

Salü !

Jep, SEM-Titan, oder..... PN :hva:
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
tgessner
HVA-Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 02.03.13 - 09:45
Motorrad: N 900 R

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von tgessner »

Roumoro hat geschrieben:Salü !

Jep, SEM-Titan, oder..... PN :hva:
Die Bremszangenschrauben sind klasse - allerdings bin ich zu blöd, die Website von SEM Titan zu finden. Kannst Du bitte weiterhelfen?

Danke!

Gruss, Thomas
bastel

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von bastel »

... hast du ein Gutachten zu den Schrauben bekommen?
Benutzeravatar
Roumoro
HVA-Driftkönig
Beiträge: 546
Registriert: 27.09.13 - 20:47
Motorrad: keine Husky
Wohnort: im Siegtal

Re: dezenter Optimierungsbedarf an ... NUDA 900 & R

Beitrag von Roumoro »

bastel hat geschrieben:... hast du ein Gutachten zu den Schrauben bekommen?
Scusate.... was bitte bekommen ???? :rofl1:

Der Hase läuft hierbei "etwas" anders.... 8-)

Kann sein das SEM-Titan sich umfirmiert hat,
google mal unter Henning Ritchey, ansonsten gibts noch...
TITAN-RIEDMEYER
Grüße & Ciao
Roumoro





manchmal gerne ..... Blümchenpflücker :mrgreen:
Je suis Allemand & Je suis Charlie!
Antworten