Kurzer Bremshebel gesucht

"Willste mehr, fährste quer !" Hier wird gedriftet ! -> 701 SM, FS450

Moderator: Moderator

Antworten
mono.
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.06.17 - 11:19
Motorrad: 701SM

Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von mono. » 13.05.19 - 06:11

Hallo zusammen,

ich suche für meine 701 SM einen kurzen Bremshebel. Am liebsten wäre mir ein Brembo-Teil, welches direkt ausgetauscht werden kann.

Habt ihr eine Idee?
mono.

MBSprinter
HVA-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 22.07.18 - 09:21
Motorrad: 701 Enduro

Re: Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von MBSprinter » 23.05.19 - 17:42

Hallo mono,

im Juli habe ich etwas Zeit da werde ich meinen Brmeshebel einfach abgägen und die Kugel wieder anschweißen. Sowas habe ich an meiner Beta 4.0 mit dem Kupplungshebel gemacht. Das sieht original aus und wird bei einer Kontrolle nicht beanstandet. Hier ein Bild vom Kupplungshebel. Der Bremshebel ist ja nicht anders.

Bild

Gruß, Peter

mono.
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.06.17 - 11:19
Motorrad: 701SM

Re: Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von mono. » 08.06.19 - 12:16

Hallo Peter,
das sieht ja richtig gut aus.

In der Zwischenzeit habe ich mir diesen https://www.bergos.de/technik/lenker-he ... 701-magura geholt.

Ich empfinde ihn noch etwas zu lang. Mal sehen wie es ist, wenn die Handguards ab sind. Ziel ist es, die Kupplung nur mit zwei Fingern zu bedienen.

Gruß mono.

MBSprinter
HVA-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 22.07.18 - 09:21
Motorrad: 701 Enduro

Re: Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von MBSprinter » 08.06.19 - 16:18

Hallo Mono,
du hast geschrieben, dass du einen kurzen Bremshebel suchst. Jetzt schreibst du, dass du einen kurzen Kupplungshebel gekauft hast.

Ich habe den kürzeren Kuplungshebel einer EXC verbaut. ArtNr.: 50302031300 EG1-D-7-6

Bild

Bild

Bild

Nicht nur die Länge ist anders, sondern auch die Form. Durch die andere Form kann man die Kupplungsarmatur am Lenker weiter nach innen versetzen, ohne dass der Hebel am Griffgimmi bei Ziehen ansteht.

Auf meinen Bildern ist die Kupplungsarmatur noch an der serienmäßigen Stelle.

Bild


Gruß, Peter

MBSprinter
HVA-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 22.07.18 - 09:21
Motorrad: 701 Enduro

Re: Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von MBSprinter » 09.06.19 - 10:07

Hallo,

heute habe ich einen Bremshebel und einen Kupplungshebel zum Schweißen vorbereitet.

Die Endlänge von der Lochmitte ab gemessen, beträgt 115mm. Man beachte, dass der Bremshebel zerlegt ist und bei einem unzerlegten der Abstand zwischen der Montascheachse und Einstellachse 23mm beträgt.

Die Hebel wurden zerlegt, da sie beim Schweißen knapp 300°C heiß werden, was das Plastikeinstellrad zerstören würde und die Federkonstanten der ein eingebauten Federn eventuell ändern könnte.

Bild

Bild

Gruß, Peter

mono.
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 22.06.17 - 11:19
Motorrad: 701SM

Re: Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von mono. » 13.06.19 - 19:33

Sorry, zur Verwirrung. Ich möchte beides kurz haben. Gekauft habe ich mir den Kupplungshebel. Diesen gab es im Zubehör. Er ist jetzt moniert und ohne Handguards kann ich ganz bequem die Kupplung mit zwei Fingern bedienen und die Kugel ist schön zwischen Ring- und Mittelfinger. Ohne dass es stört. Ich habe aber die Instrumente noch 5mm mehr in Fahrzeugmitte verlegt.

Gleiches würde ich gern am Bremshebel haben. Hier wird das Thema mit der Kugel sicher nicht da sein, da man ja die Bremse nicht so weit an den Lenker zieht, wie es bei der Kupplung der Fall ist.

Gehst Du mit den Hebeln in Großproduktion?

MBSprinter
HVA-Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 22.07.18 - 09:21
Motorrad: 701 Enduro

Re: Kurzer Bremshebel gesucht

Beitrag von MBSprinter » 15.06.19 - 19:44

Heute habe ich die noch kürzeren Hebel montiert.

Der Zweifingerkupplungshebel ist nochmal eine Kugel kürzer als der schon kürzerer EXC Hebel.

Bild

Bild

Der Bremshebel hätte noch etwas kürzer gemacht werden können. Vieleicht mache ich das noch.

Bild

Bild

Eine Großproduktion mache ich nicht, da ich nicht ausreichend Zeit hätte, alle an mich herangetragene Aufträge abzuarbeiten. Ich mache lieber immer unterschiedliche Projekte.
Heute waren das die Hebel und eine Regalanfertigung nach Maß für meinen Nachbarn.

Gruß, Peter

Antworten