Alles CARBON oder was?

"Willste mehr, fährste quer !" Hier wird gedriftet ! -> 701 SM, FS450

Moderator: Moderator

Antworten
ibins.com
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.03.18 - 11:51
Motorrad: 701

Alles CARBON oder was?

Beitrag von ibins.com » 16.05.20 - 14:57

701 Modell 2017 mit Dekor 2020 und Carbon.

IMG_9066.jpeg
IMG_9066.jpeg (187.71 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9081.jpeg
IMG_9081.jpeg (183.1 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9091.jpeg
IMG_9091.jpeg (182.17 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9095.jpeg
IMG_9095.jpeg (178.69 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9064.jpeg
IMG_9064.jpeg (181.08 KiB) 809 mal betrachtet
IMG_9110.jpeg
IMG_9110.jpeg (210.66 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9116.jpeg
IMG_9116.jpeg (169.94 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9086 2.jpeg
IMG_9086 2.jpeg (169.88 KiB) 809 mal betrachtet
IMG_9131.jpeg
IMG_9131.jpeg (194.49 KiB) 878 mal betrachtet
IMG_9105.jpeg
IMG_9105.jpeg (191.56 KiB) 878 mal betrachtet
Zuletzt geändert von ibins.com am 17.05.20 - 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nudist
HVA-Driftkönig
Beiträge: 559
Registriert: 14.03.12 - 18:21
Motorrad: Husqvarna 701 SM
Wohnort: Bremen

Re: Alles CARBON oder was?

Beitrag von Nudist » 16.05.20 - 17:27

Haste die Teile mal gewogen und mit den OEM verglichen?


Schönen Tag
Holger
Grüße
Holger

Schönen Tag noch
------------------------

ibins.com
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.03.18 - 11:51
Motorrad: 701

Re: Alles CARBON oder was?

Beitrag von ibins.com » 16.05.20 - 18:19

Ne, hab ich nicht, wozu auch?

Meine Husaberg 570 steht mit 117kg in der Garage,
da kommt die 701 so oder so nicht ran. Gewichtserparnis ist bei Euro4, 5, 6... eine sinnlose Übung.

https://www.1000ps.at/testbericht-23441 ... erg-fs-570

Sonnige Grüße

Benutzeravatar
konfu
HVA-Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 03.01.17 - 12:28
Motorrad: 701 SM
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Alles CARBON oder was?

Beitrag von konfu » 19.05.20 - 08:10

Carbon also wegen der Optik. Sieht gut aus , keine Frage. Aber war nicht günstig, oder? :ka:
Gewichtserparnis ist bei Euro4, 5, 6... eine sinnlose Übung.
Kommt drauf an, welche Ziele man hat. Meine SM 2017 ist sieben Kilo leichter..... :mrgreen:
Unsterblichkeit erlangt man erst, wenn man tot ist! :klopp:

ibins.com
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.03.18 - 11:51
Motorrad: 701

Re: Alles CARBON oder was?

Beitrag von ibins.com » 19.05.20 - 19:40

Ja nur wegen der Optik, die Individualisierung mittels Aufkleber habe ich hinter mir, wobei auch cool. Geschmacksache, wie immer.

Preis für alle Carbonteile ca. 1200.-

Dafür gäbe es auch ein iPhone oder zwei Tage Ischgl.

🤣

„Baue“ gerade meine Husaberg 570 auf Carbon um, Fotos folgen.

Husky Berlin
HVA-Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 01.07.18 - 21:01
Motorrad: 701 enduro
Wohnort: Berlin

Re: Alles CARBON oder was?

Beitrag von Husky Berlin » 22.05.20 - 12:57

Sieht ja mal geil aus, noch geiler wäre es gewesen wenn du die häßlichen Soziusgriffe weggelassen hättest. Die finde ich voll daneben und zerstören die ganze Optik.

ibins.com
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 04.03.18 - 11:51
Motorrad: 701

Re: Alles CARBON oder was?

Beitrag von ibins.com » 24.05.20 - 11:03

Husky Berlin hat geschrieben:
22.05.20 - 12:57
Sieht ja mal geil aus, noch geiler wäre es gewesen wenn du die häßlichen Soziusgriffe weggelassen hättest. Die finde ich voll daneben und zerstören die ganze Optik.
Ja stimmt, ohne Griffe wäre schöner, nur: rechtlich MÜSSEN die Dinger dran sein - WENN Sozius-Fußrasten montiert sind. Und die Fußrasten wollte ich unbedingt montiert haben, wenn ich schon einen zugelassenen Zweisitzer besitze (Husaberg Solo).
Zudem kostete mich die Montage (4x Löcher) der Handgriffe ca. eine Stunde Dremeln...

Sonnige Grüße

Antworten