701 LED Hauptlicht

"Willste mehr, fährste quer !" Hier wird gedriftet ! -> 701 SM, FS450

Moderator: Moderatoren

Bulko
HVA-Neuling
Beiträge: 28
Registriert: 26.11.20 - 16:45
Motorrad: 701S '20

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Bulko »

Super das Ding vom Aliexpress, einzig die Steckerbelegung hat nicht gepasst.

Der hat 4 Leitungen : Masse, Stand- (Tagfahr-) licht, Abblendlicht, Fernlicht.

Mit dem Spannungprüfer ausklingeln, Beschreibung lesen und Stecker umbelegen, fertig. Ist gut beschrieben.

Beim Fernlicht ist das Abblendlicht mit an.

Licht ist super wie eine kleine Testfahrt ergeben hat. Auf ner großen Reise wäre ich skeptisch, H4 bekommst vermutlich überall, Ersatz fürs LED-Ding eher weniger.

MfG
2vclassic
HVA-Brenner
Beiträge: 281
Registriert: 09.11.20 - 12:47
Motorrad: Vitpilen 701

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von 2vclassic »

Bulko hat geschrieben: 09.10.22 - 03:24 Auf ner großen Reise wäre ich skeptisch, H4 bekommst vermutlich überall, Ersatz fürs LED-Ding eher weniger.
Das der Glühdraht der LED durchbrennt oder von den Vibrationen zerschüttelt wird ist gleichzeitig auch unwahrscheinlicher 8-)
stoppelhoppser
HVA-Brenner
Beiträge: 386
Registriert: 01.10.18 - 19:56
Motorrad: XT660R

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von stoppelhoppser »

Vorausgesetzt die Qualität stimmt. Da sind ja noch andere Sachen an so einer LED Lampe.
Benutzeravatar
motophil
HVA-Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12.06.17 - 19:36
Motorrad: 701 SM '17

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von motophil »

Super, danke für den Tip. Meiner ist gerade gut verpackt angekommen und ich habe ihn eingebaut, Probefahrt im Dunklen steht noch aus, aber schlechter als Original kann er kaum sein.

Es liegen Schrauben bei die man für die oberen Befestigungspunkte auch verwenden sollte, die originalen Schrauben sind dicker, da reißt man sich evtl. den Befestigungspunkt raus.

Der Adapter muss so gesteckt werden:
IMG_20221102_122514.jpg
IMG_20221102_122514.jpg (1.11 MiB) 530 mal betrachtet
Er hat nicht sie selbe E-Nummer wie auf den Fotos bei Aliexpress, sondern die die bei Motea (https://www.motea.com/de/led-scheinwerf ... -a514217-0) gezeigt wird:
IMG_20221102_121326.jpg
IMG_20221102_121326.jpg (3.14 MiB) 530 mal betrachtet

Das Tagfahrlicht wird NICHT gedimmt wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird, was vermutlich nicht in Ordnung ist. Aber da man an der 701 das Abblendlicht nicht ausschalten kann kann das niemand überprüfen.

- Philip
Benutzeravatar
motophil
HVA-Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12.06.17 - 19:36
Motorrad: 701 SM '17

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von motophil »

So, Einstellfahrt auf einer schnurgeraden topfebenen Landstraße hier in der Nähe... das Ding ist gut. Auf jeden Fall um Längen besser als der originale H4-Scheinwerfer. Bessere Hell-Dunkel-Grenze, weniger Streulicht, weniger Licht auf dem Kotflügel (blendet weniger) und einfach heller.

Das Fernlicht ist sehr schmal, auf einer geraden Landstraße gut, auf einer kurvigen Berg-und-Talbahn weniger. Und zum Endurofahren im Unterholz, wo man die Äste sehen will die über der Fahrbahn hängen, eher nicht geeignet.

Abblendlicht:
IMG_20221102_181726.jpg
IMG_20221102_181726.jpg (4.13 MiB) 517 mal betrachtet

Fernlicht (Abblendlicht bleibt an):
IMG_20221102_181733.jpg
IMG_20221102_181733.jpg (3.98 MiB) 517 mal betrachtet
Benutzeravatar
Nudist
HVA-Driftkönig
Beiträge: 664
Registriert: 14.03.12 - 18:21
Wohnort: Bremen

701 LED Hauptlicht

Beitrag von Nudist »

Danke für die Info und die Bilder.
Ich hab mir den jetzt auch bestellt bei Ali.

https://de.aliexpress.com/item/1005004642785731.html

Grüße
Holger
Grüße
Holger

Schönen Tag noch
------------------------
Husqvarna 701 SM / KTM 690 Duke R / Husqvarna Nuda 900 R
Marlin
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.12.21 - 10:27
Motorrad: 701 SM

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Marlin »

Ich habe meine LED vor mehr als einer Woche bestellt, scheint aber Probleme mit dem Versand zu geben, Virus positiv? :oops:
Für Fahrten im Gelände oder Wald nutze ich Led Zusatzleuchten; natürlich ohne Zulassung :mrgreen:
Aber danke schon mal für deine Vorführung.
MfG
Andreas
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Wo bringt ihr Zusatzscheinwerfer an?

Die neue 690er hat offensichtlich LED-Licht, vllt kommt ja noch ne 701 mit neuem Licht.

Grüße
Benutzeravatar
motophil
HVA-Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12.06.17 - 19:36
Motorrad: 701 SM '17

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von motophil »

Nee, auch die neue 690er hat kein LED-Licht. Die H4-Birne ist gut zu sehen. Way to go, KTM... :roll:

https://ktm.com/de-de/models/supermoto/ ... -2023.html
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Jo die SM hat H4 bei der Enduro siehts im Promovideo nach LED aus.

Grüße
Benutzeravatar
motophil
HVA-Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12.06.17 - 19:36
Motorrad: 701 SM '17

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von motophil »

Das ist ein Racing-Powerpart:
https://www.motorcyclespareparts.eu/de/ ... 9614901100
(Racing only, nur Fernlicht, überteuert)

Hier gibt's auch keinen LED-Scheinwerfer:
https://ktm.com/de-de/models/travel/ktm ... r2023.html
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Hxlrm »

Ach schade….
Benutzeravatar
Sascha80
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 12.09.21 - 15:26
Motorrad: 701 Enduro
Wohnort: Berlin Spandau

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Sascha80 »

motophil hat geschrieben: 02.11.22 - 12:38 Der Adapter muss so gesteckt werden:
IMG_20221102_122514.jpg
So… ich muss mal Danke sagen. Die Belegung hat mir geholfen.

Umrüstung auf 2021 701 Enduro ist simpel. :massa:
Marlin
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 19.12.21 - 10:27
Motorrad: 701 SM

Re: 701 LED Hauptlicht

Beitrag von Marlin »

Sodele, LED Scheinwerfer ist montiert und strahlt 8-)
Anstelle des Adapters kann man auch mit einer kleinen Zange VORSICHTIG die Kontakte rausziehen indem man die "Zunge" eindrückt.
Jetzt kann man neu sortieren und man hat nicht so lange Kabel mit noch mehr Stecker verbaut.
Antworten