Vitpilen startet nicht mehr nach Nässe

Du hast eine Vitpilen oder Svartpilen? Dann bitte hier eintreten!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Givou
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.21 - 20:06
Motorrad: Vitpilen 401

Vitpilen startet nicht mehr nach Nässe

Beitrag von Givou »

Huch, langsam werde ich auch verrückt.
Meine Vitpilen 401 macht beim Startversuch nur noch ein Relay-Klacken.
Wenn man sie anrennt läuft die Motorkontrollleuchte.

Das nach einer Regenfahrt wos evtl genieselt hat.
Uff, jetzt darf ich zu dem Händler den ich nicht mag, da der andere 110km weg ist :/

Euch sowas auch schon passiert?
LG
2vclassic
HVA-Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 09.11.20 - 12:47
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Vitpilen startet nicht mehr nach Nässe

Beitrag von 2vclassic »

Könnte auch eine defekte Batterie oder loser Batterieanschluss sein...

hast Du mal ein Starthilfekabel bemüht?

Falls sie mit Starthilfe normal anspringt ist es üblicherweise die Batterie.
Givou
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 27.08.21 - 20:06
Motorrad: Vitpilen 401

Re: Vitpilen startet nicht mehr nach Nässe

Beitrag von Givou »

Ne,

ist der Kurbelwellendrehzahlsensor (Ist dafür da das der Anlasser nicht dreht wenn der Motor läuft)....nun ja, der ging jetzt nach 1500km kaputt - nice
2vclassic
HVA-Mitglied
Beiträge: 165
Registriert: 09.11.20 - 12:47
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Vitpilen startet nicht mehr nach Nässe

Beitrag von 2vclassic »

Oops! Da kann ja der quickshifter ja gleich mit eingestellt werden…
Antworten