Vorstellung & Customizing

Du hast eine Vitpilen oder Svartpilen? Dann bitte hier eintreten!

Moderator: Moderatoren

Lasse_Hupfa
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.03.21 - 14:28
Motorrad: Svart401

Vorstellung & Customizing

Beitrag von Lasse_Hupfa »

Hallo Zusammen,

habe mir nach 20 Jahren Abstinenz nun auch wieder ein Motorrad gekauft.
Zum Wiedereinstieg sollte es ein kleines, leichtes Fun-Motorrad werden.
Mein lokaler Händler hat mir ein Angebot gemacht das ich nicht ablehnen konnte :-) und somit bin ich nun Besitzer eine nagelneuen Svartpilen 401 aus 2018.
Einige Umbauten habe ich gleich beim Händler machen lassen (Fußrasten, Endtopf, Blinker, Kennzeichenhalter) und jetzt am Wochenende hab ich noch den Umbau der Tankverkleidung gemacht.

Bin für neue Anregungen dankbar :-)

VG
Lasse
Dateianhänge
IMG_6580.jpg
IMG_6580.jpg (409.59 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6579.jpg
IMG_6579.jpg (450.03 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6578.jpg
IMG_6578.jpg (337.19 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6577.jpg
IMG_6577.jpg (540.94 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6576.jpg
IMG_6576.jpg (597.36 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6583.jpg
IMG_6583.jpg (417.86 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6582.jpg
IMG_6582.jpg (376.11 KiB) 909 mal betrachtet
IMG_6581.jpg
IMG_6581.jpg (430.26 KiB) 909 mal betrachtet
Benutzeravatar
Wolfzorn
HVA-Neuling
Beiträge: 45
Registriert: 21.03.21 - 13:28
Motorrad: S 401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Wolfzorn »

Deine Änderungen zur Serie sehen schon mal gut aus. Soundtechnisch bist du mit dem Euro 4 Modell auch flexibler :Top: Um den Smartphonehalter von SP Connect werde ich wohl auch nicht rumkommen 8-) Aber ich würde auf jeden Fall mir Blindstopfen/Schrauben in den Spiegelaufnahmen drehen. Die Löcher springen einen sofort ins Auge ;-)
Der Klügere kippt nach :prost:
Lasse_Hupfa
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.03.21 - 14:28
Motorrad: Svart401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Lasse_Hupfa »

Danke für den Hinweis, welche Schrauben brauch ich denn da?
Matty
HVA-Ersttäter
Beiträge: 77
Registriert: 13.12.20 - 19:05
Motorrad: 701 SM ´20

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Matty »

Ich habe diese verwendet...
https://www.amazon.de/HIGHSIDER-Motorra ... th=1&psc=1

Grüße Matty
Beste Grüße von der schönen Sonneninsel Usedom :prost:
Benutzeravatar
walter-1
HVA-Brenner
Beiträge: 311
Registriert: 03.07.18 - 20:18
Motorrad: Svartpilen 401
Wohnort: Wien

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von walter-1 »

Gratuliere und Willkommen :hva:

fesch schaut sie aus :Top:
Benutzeravatar
Wolfzorn
HVA-Neuling
Beiträge: 45
Registriert: 21.03.21 - 13:28
Motorrad: S 401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Wolfzorn »

Lasse_Hupfa hat geschrieben: 11.04.21 - 16:46 Danke für den Hinweis, welche Schrauben brauch ich denn da?
Soll keine Werbung sein aber gebe mal bei Amazon „Spiegel Lochstopfen M10“ ein.

Alle Farben und Formen 8-)
Der Klügere kippt nach :prost:
Benutzeravatar
ELD
HVA-Ersttäter
Beiträge: 73
Registriert: 05.03.21 - 10:16
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von ELD »

Wolfzorn hat geschrieben: 11.04.21 - 19:11
Soll keine Werbung sein aber gebe mal bei Amazon „Spiegel Lochstopfen M10“ ein.

[/quote]

Aber M 10x1,25 bitte.
Gruß Peter
Benutzeravatar
Firebeast
Administrator
Beiträge: 2736
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 790
Wohnort: Aachen

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Firebeast »

Hi Lasse

Erstmal >Herzlich willkommen< im :hva: Forum.

Coole Fotos ... sieht aus wie ein 1:12 Modell oder so. :lol: :lieb:
Hast du die Bilder mit einem Tilt-Shif-Objektiv gemacht?

:prost:
Gruß Firebeast
Ich bin krank! Hab die Symptome gegoogelt; Also es gibt drei Möglichkeiten:
Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung... :freak: :ka:
Braunschweiger
HVA-Neuling
Beiträge: 29
Registriert: 24.02.20 - 17:55
Motorrad: 401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Braunschweiger »

Herzlich willkommen, schaut schick aus.
Viele Sonnige Kilometer.
Gruß Harald
Lasse_Hupfa
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.03.21 - 14:28
Motorrad: Svart401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Lasse_Hupfa »

Hallo Zusammen,

Danke für die netten Worte und die Tipps zu den Abdeckkappen.
Die Bilder wurden mit nem iPhone 11 pro gemacht :-)

VG
Lasse
benzolkonium
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 15.08.20 - 13:07
Motorrad: Mz 1000 sf, Husky401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von benzolkonium »

Hallo,

vllt bin ich altmodisch aber was mir immer wieder auffällt das heute fast jeder mit irgendeiner Handyhalterung
am Mopped durch die Gegend fährt.
Die Sucht muss schon ziemlich groß sein.
Ja ich weiß das manche es als Navi nutzen aber auch das geht der Idee des Motorrad fahrens völlig ab.
Na ja jeder wie er mag...

Vllt noch speziell zu deiner Svart. Ich fand die Zubehör Rasten sehr rutschig, wie kommst du damit klar?
Durch das entfernen des Svartpilen Schriftzuges am Heck ist da immer noch ein Umriss zu sehen, geht der nicht weg?

Beste Grüße
Benzol
Benutzeravatar
ELD
HVA-Ersttäter
Beiträge: 73
Registriert: 05.03.21 - 10:16
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von ELD »

benzolkonium hat geschrieben: 13.04.21 - 08:12 Hallo,

vllt bin ich altmodisch aber was mir immer wieder auffällt das heute fast jeder mit irgendeiner Handyhalterung
am Mopped durch die Gegend fährt.
Die Sucht muss schon ziemlich groß sein.
Ja ich weiß das manche es als Navi nutzen aber auch das geht der Idee des Motorrad fahrens völlig ab.
Na ja jeder wie er mag...

Beste Grüße
Benzol
Da bin ich wohl genau so altmodisch. :prost:
Gruß Peter
teletom007
HVA-Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 03.05.20 - 09:07
Motorrad: 701 Svartpilen

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von teletom007 »

ELD hat geschrieben: 13.04.21 - 09:08
benzolkonium hat geschrieben: 13.04.21 - 08:12 Hallo,

vllt bin ich altmodisch aber was mir immer wieder auffällt das heute fast jeder mit irgendeiner Handyhalterung
am Mopped durch die Gegend fährt.
Die Sucht muss schon ziemlich groß sein.
Ja ich weiß das manche es als Navi nutzen aber auch das geht der Idee des Motorrad fahrens völlig ab.
Na ja jeder wie er mag...

Beste Grüße
Benzol
Da bin ich wohl genau so altmodisch. :prost:
Da seit ihr leider nicht auf dem Stand. Ich benutze mein Handy ausschließlich als Navi und zwar mit der Motorrad avi-App „Calimoto“
Und ich bin selbst nach 2 Jahren immer noch begeistert was für Strecken ich mit der Navi finde. Selbst in meiner Heimat finde ich Strecken welche ich nie im Leben befahren hätte. Im Ausland möchte ich das schon gar nicht mehr missen.
Und der Idee des Motoradfahrens entspricht das sehr wohl, so kann ich mich voll dem Fahren, der Landschaft und den, auf diesen Strecken wenigen Verkehr widmen. Bei einem 11,5 ltr. Tank ist es dann auch noch beruhigen zu wissen wo denn die nächste Tanke ist :2w:
Eine Tour am PC planen ist auch eine feine Sache, gerade zb. in den Italienischen Bergen oder hinterher noch mal drauf zu schauen.
Ich finde es genial.
benzolkonium
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 15.08.20 - 13:07
Motorrad: Mz 1000 sf, Husky401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von benzolkonium »

Wer sagt denn das ich auf irgendeinem Stand sein will?
Ich habe beim fahren mein Handy in der Tasche. Wenn ich fahre dann ohne Ablenkungen durch ein Smartphone. Das ist genau das gleiche warum die meisten Autofahrer ihre Hände beim fahren nicht von dem Gerät lassen können, denn neben Navi und Fahrdaten kommt der ganze andere Kram eben auch mit aufs Display und verleitet.
Ich brauche es auch nicht als Navi weil ich nach Karte fahre. Da macht man sich vorher Gedanken wie man wo hin will. Klar machst du das am Rechner ich eben Analog. Dann merkt man sich beim fahren die nächsten 3-5 Orte und fährt dann einfach. Wenn man nicht weiter weiß hält man an und schaut auf die Karte und weiter.
Schöne Strecken findet man übrigens auch genug wenn man einfach fährt und mal was ausprobiert und eben rechtzeitig ans Tanken denkt.
Ist aber wie gesagt nur meine Meinung und mich spricht das hochtechnisierte Fahren was heute gerade von Jüngeren propagiert wird gar nicht an. 8-)

Gruß
Benzol
Benutzeravatar
ELD
HVA-Ersttäter
Beiträge: 73
Registriert: 05.03.21 - 10:16
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von ELD »

Für mich bedeutet Motorrad fahren einfach der Nase nach. Abbiegen wo ich möchte und auch Überraschungen dabei erleben . Kein Navi und auch keine Karte. Einfach frei sein. Wenn ich natürlich ein bestimmtes Ziel habe muss ich natürlich anders handeln. :2w:
Gruß Peter
schwartpielen
HVA-Ersttäter
Beiträge: 79
Registriert: 23.09.20 - 17:17
Motorrad: Svartpilen 401 2020
Wohnort: bei Berlin

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von schwartpielen »

Firebeast hat geschrieben: 11.04.21 - 22:36 Coole Fotos ... sieht aus wie ein 1:12 Modell oder so. (.....)
Hast du die Bilder mit einem Tilt-Shif-Objektiv gemacht?
Ich hatte mal ein Nokia, da gab es einen sogenannten Spielzeug-Effekt-Modus. Damit ging das auch so, wie oben zu sehen.
Lasse_Hupfa
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 23.03.21 - 14:28
Motorrad: Svart401

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Lasse_Hupfa »

benzolkonium hat geschrieben: 13.04.21 - 08:12 Hallo,

vllt bin ich altmodisch aber was mir immer wieder auffällt das heute fast jeder mit irgendeiner Handyhalterung
am Mopped durch die Gegend fährt.
Die Sucht muss schon ziemlich groß sein.
Ja ich weiß das manche es als Navi nutzen aber auch das geht der Idee des Motorrad fahrens völlig ab.
Na ja jeder wie er mag...

Vllt noch speziell zu deiner Svart. Ich fand die Zubehör Rasten sehr rutschig, wie kommst du damit klar?
Durch das entfernen des Svartpilen Schriftzuges am Heck ist da immer noch ein Umriss zu sehen, geht der nicht weg?

Beste Grüße
Benzol
Hallo Benzol, bisher hatte ich keine Probleme mit den Fußrasten - ich werd das mal bewußter beobachten.
Die Umrisse des Aufklebers stören mich auch ein wenig, aber soweit ich das gesehen habe liegt es daran dass das restliche Kunststoffteil einen überklebt ist - bin aber für Tipps sehr dankbar

Grüße
Lasse
schwartpielen
HVA-Ersttäter
Beiträge: 79
Registriert: 23.09.20 - 17:17
Motorrad: Svartpilen 401 2020
Wohnort: bei Berlin

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von schwartpielen »

Wenn es nur die Reste vom Aufkleber sind, probiere doch Mal WD40. Damit hatte ich schon mal Erfolg bei Klebefilmresten.
Benutzeravatar
ELD
HVA-Ersttäter
Beiträge: 73
Registriert: 05.03.21 - 10:16
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von ELD »

Reste von Aufklebern gehen auch mit öl erstaunlich gut ab. gerade heute wieder machen müssen.
Gruß Peter
Firebiker
HVA-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.04.21 - 16:11

Re: Vorstellung & Customizing

Beitrag von Firebiker »

Du könntest versuchen die Klebereste mit Petroleum oder mit Spiritus abzuwaschen. Aber nimm bloß kein Aceton, weil der der Kunststoff dadurch weich wird. :-)
Bücher sind altmodisch, teuer, schwer und benötigen viel Platz. Genau wie mein Motorrad. Trotzdem würde ich es niemals gegen einen Elektroroller tauschen.
Antworten