Tiefer Fender

Die Stollen eurer 701, 901, FE oder TE ab 2014 sind hier Zuhause.

Moderator: Moderatoren

ATAS2018
HVA-Brenner
Beiträge: 252
Registriert: 07.10.20 - 07:03
Motorrad: 701 Enduro

Re: Tiefer Fender

Beitrag von ATAS2018 »

Hi,

ich muss das Thema noch einmal ausgraben da mir der tiefe Fender von Perfect Fairings and den Schrauben ausgeschlagen ist und nun wackelt.

Ich überlege nun den Fender von NOMAD Adv zu kaufen. Hat jemand diesen Fender und kann von Erfahrungen berichten? Kostet immerhin 250 Euro...

https://www.nomad-adv.com/store/p235/No ... V_701.html

Grüße
Husqvarna 701 Videos -> https://youtube.com/@Speelbird
Bollo
HVA-Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: 05.01.21 - 11:11
Motorrad: 701LR

Re: Tiefer Fender

Beitrag von Bollo »

… siehe mein Beitrag auf der vorigen Seite.
Emil
HVA-Neuling
Beiträge: 30
Registriert: 04.01.24 - 10:48
Motorrad: 701 Enduro
Wohnort: Schleswig

Re: Tiefer Fender

Beitrag von Emil »

Ich habe mich gegen das Angebot der Nomaden in Holland entschieden (teils sehr schlechte Rezensionen bzgl. Zuverlässigkeit, die Lieferbedingungen erschienen mir suspekt, von wegen nur Abholung....eine Antwort bekam ich auch nicht...).
Statt dessen habe auch ich mir mit 10 % Rabatt beim Händler meines Vertrauens den Originalen der 990 Adv gegönnt, und die vier Anbauteile selbst hergestellt: 4mm Alublech, ein wenig Sägen, Feilen, Biegen, Löcher u. Gewinde bohren, ein paar andere Schrauben gekauft, fertig.
Ich finde, sie liegt bei höheren Geschwindigkeiten ruhiger. Und der Dreck spitzt nicht mehr so arg hoch, was zu erwarten war, und auch so sein soll.
Gruss
Emil
Antworten