Info zu Zweirad Pfeil!

Hier kann im Rahmen der Netiquette nach Herzenslust geschwafelt werden! Hier kann alles eingetragen werden, was in keines der anderen Foren passt, aber irgendwie mit HVA und Zweiradsport zu tun hat.

Moderator: Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Dual-Sport » 18.04.16 - 17:59

Mit Zweirad Pfeil habe ich gerade ein Problem:

Ich hatte mir kürzlich alle 3 Kurbelgehäuseentlüftungsschläuche für meine Dual bestellt und per Paypal bezahlt. Laut Shopsystem alles sofort lieferbar.
Geliefert wurden nach 1 Woche nur 2 Stück.

Auf E-Mail wurde nicht geantwortet, erst als ich bei Paypal einen Fall geöffnet habe, bekam ich die Antwort, dass der eine Schlauch nicht lieferbar wäre und man mir den entsprechenden Betrag zurück erstatten könnte.
Auf meinen Wunsch, die komplette Lieferung zu retournieren, bekam ich nach 3 Tagen die Antwort:
Artikel ist nicht lieferbar. Wir erstatten ihnen das Geld für das fehlende Teil.


Darauhin schrieb ich nochmals deutlich, das ich die gesamte Lieferung stornieren möchte und sie mir bitte einen Retourenschein senden sollen.
Antwort: "mit retourscheinen arbeiten wir nicht, mfg"

Nun dies:
"wir haben ware geliefert, leider war ein Teil nicht mehr lieferbar. Wir haben für das Teil dem Kunde per PayPal für das Teil die Gutschrift zugesendet. Wir haben unseren Auftrag ordentlich ausgeführt. Ich weiss nicht wo das Problem liegt.... Danke MfG"

Die wollen es nicht verstehen, dass sie die Bestellung eigenmächtig geändert haben, ohne meine Zustimmung.
Ich habe klar ausgedrückt, dass ich keine Teillieferung wünsche.

Ich sehe nicht ein, warum ich für 2 Schläuche 5,90€ Portokosten gezahlt habe, und jetzt den fehlenden Artikel anderswo nochmals mit Portokosten bestellen muss.

Nun muss Paypal die Sache entscheiden.

Oder sollte ich falsch liegen?
Kann ein Händler einfach eine Teillieferung machen und den Rest stornieren?
Im Extremfall hieße das:
Ich bestelle 2 Artikel: Artikel A = 100€, Artikel B = 10 Cent, Portokosten 5,90€.
Artikel A ist plötzlich nicht lieferbar und der Händler versendet ungefragt nur Artikel B.
Ich muss dann insgesamt 6 € zahlen und gut?
Das kann es ja wohl nicht sein...
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

esco1991
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.04.16 - 20:09
Motorrad: TE610

Re: Warnung vor Zweirad Pfeil!

Beitrag von esco1991 » 19.04.16 - 06:20

Ich gebe auch mal Rückmeldung, wenn ich endlich meine Bestellung erhalte oder eben eine Mail. Sollte die Ware diese Woche nicht eindtrudeln, werde ich Gebrauch von meinem Widerrufsrecht machen. Kann ja eigentlich nicht angehen, dass die so mit ihren Kunden umgehen. Wollte die Teile eigentlich diese Woche einbauen, damit ich endlich mal auf die Straße kann und bin halt auf die Teile angewiesen, damit ich zum TÜV kann und sie anmelden kann.

Benutzeravatar
Assi
HVA-Brenner
Beiträge: 443
Registriert: 27.05.15 - 11:53

Re: Warnung vor Zweirad Pfeil!

Beitrag von Assi » 19.04.16 - 06:38

... bestellt doch einfach bei Zupin per Angebot. Meine letzte Anfrage lief etwa so, Angebot um 8.00Uhr per Mail für die Ersatzteile an Zupin gemailt, 9.30 Uhr kam das Angebot, das hab ich 10.00 Uhr so bestätigt, die Rechnung dazu kam um 10.30 Uhr, um 14.00 Uhr hab ich per PayPal bezahlt und am nächsten Tag um etwa 11.00 Uhr waren die Teile bei mir zuhause. Ab Bezahlung, 21 Stunden bis zur Lieferung, schneller geht es wohl kaum, vorausgesetzt es ist alles lieferbar. Und das ist kein Einzelfall, ich hab schon sehr oft bei Zupin bestellt und das läuft meistens so ab. Das längste waren mal drei Tage, da war etwas nicht gleich lieferbar. Ich bin mit Sicherheit keiner der gleich lobt aber das verdient schon einen Daumen nach oben in der düsteren alten Husqvarna Welt :Top:

Benutzeravatar
dr.-hasenbein
"der Dino-Doctor" / Moderator
Beiträge: 9572
Registriert: 16.02.08 - 17:14
Motorrad: SM570R Doc. edit.
Wohnort: hiddensee =)

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von dr.-hasenbein » 19.04.16 - 09:07

Ich hab mal den Titel moderiert !

Tauscht euch aus, stellt die Sache dar wie sie ist, aber erfindet nichts dazu und bedenkt euren Ton. Wir haben keine Lust wieder (!!!) von einem Händler wegen sowas kostenpflichtig angemahnt zu werden.

Das Team
Bild

Dino 570 & KEIHIN FCR UPGRADE -> Hier klicken Bei Fragen PN an mich ;-)

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Dual-Sport » 19.04.16 - 09:35

Ja, ist schon besser mit dem Titel.
Das war etwas scharf formuliert von mir, aber wie das so ist, wenn man sauer ist...
Was gab es denn da für ein Problem mit der Abmahnung, ich bin neugierig?
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Strexe

Re: Warnung vor Zweirad Pfeil!

Beitrag von Strexe » 20.04.16 - 12:32

Assi hat geschrieben:... bestellt doch einfach bei Zupin per Angebot. Meine letzte Anfrage lief etwa so, Angebot um 8.00Uhr per Mail für die Ersatzteile an Zupin gemailt, 9.30 Uhr kam das Angebot, das hab ich 10.00 Uhr so bestätigt, die Rechnung dazu kam um 10.30 Uhr, um 14.00 Uhr hab ich per PayPal bezahlt und am nächsten Tag um etwa 11.00 Uhr waren die Teile bei mir zuhause. Ab Bezahlung, 21 Stunden bis zur Lieferung, schneller geht es wohl kaum, vorausgesetzt es ist alles lieferbar. Und das ist kein Einzelfall, ich hab schon sehr oft bei Zupin bestellt und das läuft meistens so ab. Das längste waren mal drei Tage, da war etwas nicht gleich lieferbar. Ich bin mit Sicherheit keiner der gleich lobt aber das verdient schon einen Daumen nach oben in der düsteren alten Husqvarna Welt :Top:
Diese Erfahrung kann ich bestätigen. :Top:

Am Montagmorgen bestellt, vormittags kam die Rechnung. Mittags habe ich via PayPal bezahlt und am Dienstag Mittag klingelte der Paketbote.

esco1991
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 05.04.16 - 20:09
Motorrad: TE610

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von esco1991 » 21.04.16 - 19:38

Teile sind am Dienstag vollständig angekommen. Bin anscheinend verwöhnt durch mein Amazon Prime.
Hat zwar ein wenig gedauert aber es kam zum Glück alles mit.

Jockel
...playin' different!
Beiträge: 5363
Registriert: 30.08.07 - 15:36
Wohnort: 35781 Weilburg

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Jockel » 22.04.16 - 18:41

:pc1: :pc1: :pc1:
Verkaufe den Italiener und kaufe dir ein Japaner. Ansonsten wirst Du hier noch viel mehr zu schreiben haben !!!
:pc1: :pc1: :pc1:
Wer später bremst hat mehr vom Gas!!!

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Dual-Sport » 22.04.16 - 19:04

So, es gibt Neuigkeiten.
Heute kam eine Nachricht von Paypal:
Ich soll die Teillieferung zu Zweirad Pfeil zurück schicken, dann bekomme ich den kompletten Betrag wieder.
Eine Teilrückzahlung für das fehlende Teil hatte ich zwischenzeitlich, entgegen der Aussage von Pfeil, nicht erhalten, war aber auch von mir nicht gewünscht.

So, nun der Hammer!
Heute kam ein Luftpolsterumschlag mit folgendem Inhalt von Pfeil bei mir an: Ein 20 Euro Schein!
Sonst nichts, keine Nachricht, oder sonst was.

Ich nehme an, so wollte man die Sache bereinigen.
Soll mir recht sein, dann behalte ich die Teillieferung und mache den Fall bei Paypal zu.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

Benutzeravatar
Patar
HVA-Driftkönig
Beiträge: 558
Registriert: 10.05.13 - 19:25
Motorrad: TE410 '98'
Wohnort: Ruppertshütten
Kontaktdaten:

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Patar » 28.04.16 - 12:00

Frag doch mal an, nochmal 20€ für das löschen des Foreneintrags hier :roll:

Ohne Worte... Ich bestelle meine Sachen immer beim Teuber oder (noch günstiger) bei Husky-Shop24.
Ich achte auf die Umwelt - ich brauch keinen Asphalt!

Etze
Forensponsor
Beiträge: 576
Registriert: 19.12.06 - 22:07
Motorrad: TC 38, Ex SM610 '06
Wohnort: Nordhessen

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Etze » 28.04.16 - 12:11

Abgesehen von der zum Teil extrem unterschiedlichen Preisgestaltung habe ich bis jetzt bei jedem (3 an der Zahl) kleinere Probleme oder Unannehmlichkeiten gehabt, wie Kommunikationsprobleme oder Wartezeiten/Lieferprobleme.

Dann muss ich es wohl mal beim Mutterschiff probieren, wenn die Erfahrungen da so gut sind. ;)
Freundliche Grüße
Etze

Mudman
HVA-Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 25.10.18 - 08:16
Motorrad: 701 Enduro

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Mudman » 29.01.19 - 19:55

Vor 5 Tagen einen Helm bestellt.
Gestern angekommen, netter Kontakt und alles top.
LG
Thomas

Kellerkind577
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.18 - 10:01
Motorrad: TE 610 '2000

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Kellerkind577 » 14.04.19 - 16:00

Hallo!
Zweirad Pfeil ist nicht restlos präzise bei gewissen Bestell-Vorgängen! Achtung - die Homepage / Shop zeigt alte Husqvarna Ersatzteile als verfügbar an.
So hatte ich einen Kühlerschlauch, Schaltfeder, Kickerklinke, usw. für 88 Euro bestellt - Verfügbarkeit = sofort; Bestellbestätigung = alles OK und verfügbar. Sodann per Banküberweisung das Geld überwiesen. Nach ein paar Tagen kam eine Form - und Stil-lose Email - NIX MEHR VERFÜGBAR!

Ich fragte nach und kritisierte die nicht nachgeführte Verfügbarkeit auf dem Online Shop. Die Antwort von Pfeil war frech und daneben...

Aber wenigstens haben Sie mir das Geld zurück überwiesen!


Also Vorsicht bei Pfeil!
:h: Varese Power!

Benutzeravatar
Dual-Sport
Moderator
Beiträge: 2217
Registriert: 20.07.02 - 20:41
Motorrad: TE610E 2001
Wohnort: 44149 Dortmund

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von Dual-Sport » 19.04.19 - 19:44

Hat sich wohl nichts geändert bei dem Laden.
Verschiedene Schaltpläne in meiner Galerie: KLICK
Werkstatthandbücher, Ersatzteilkataloge und div. Anleitungen: KLICK

raserchen
HVA-Ersttäter
Beiträge: 68
Registriert: 14.01.15 - 19:44
Motorrad: WR360SM

Re: Info zu Zweirad Pfeil!

Beitrag von raserchen » 27.04.19 - 09:33

So etwas hatte ich vor langer Zeit auch. Gummiteile für die 360 bestellt. Waren über 200€ und alles lieferbar. Gekommen ist Kleinkram für unter 10€ und die Versandkosten. Ein Kontakt war weder per Telefon noch per Mail möglich.
Nach ein oder zwei Wochen kam dann der offene Betrag zurück.

Antworten