Nuda Geschichte

Die reinrassigen Straßenhuskys aus der BMW-Zeit sind hier zuhause.

Moderatoren: Faritan, Firebeast, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
triplehead
HVA-Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 25.03.16 - 17:47
Motorrad: Nuda 900 RR

Nuda Geschichte

Beitrag von triplehead » 19.11.19 - 19:50


Benutzeravatar
MadAX
HVA-Ersttäter
Beiträge: 52
Registriert: 06.06.15 - 23:44
Motorrad: NUDA 900R
Wohnort: Zürich

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von MadAX » 19.11.19 - 20:17

goil... :hva: :heba:

Benutzeravatar
Firebeast
Administrator
Beiträge: 2626
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 790
Wohnort: Aachen

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von Firebeast » 19.11.19 - 23:11

Ach, herrlich :heba: :heba: :heba:
Da geht einem Nudisten doch immer wieder das Herz auf. :fivl:
Ich bin krank! Hab die Symptome gegoogelt; Also es gibt drei Möglichkeiten:
Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung... :freak: :ka:

Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2418
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von infectedbrain » 20.11.19 - 08:24

Jo, in irgendeiner 1000PS Wochenshowfolge (sind das nie Wochennews? :ka: weiß es gerade nicht) wurde auch mal die Nuda wieder erwähnt und dass es zu dem Modell eine Historieseite bei 1000PS geben wird. Hamse dann wohl damit erledigt.
Grüße Brain
:h: UNS :h:

Benutzeravatar
Donttouchmybike
HVA-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.05.15 - 07:11
Motorrad: Nuda R _ FZR_VTR_EXC
Wohnort: Igel
Kontaktdaten:

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von Donttouchmybike » 28.11.19 - 15:05

Da fragt man sich doch was die KTM besser können soll ??? .... Ach ja stimmt! Die KTM hat deutlich mehr Elektronik und ein moderneres ABS!
Wenn man das Mopedfahren also noch ohne Rechnerunterstützung geregelt bekommt, ist die Nuda R meiner Meinung nach immernoch Sieger im Vergleich - mindestens bis bis KTM auch eine R bietet, optisch wird sie jedoch auch dann nie mit unserer Nuda mithalten können :mrgreen:

Benutzeravatar
Donttouchmybike
HVA-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.05.15 - 07:11
Motorrad: Nuda R _ FZR_VTR_EXC
Wohnort: Igel
Kontaktdaten:

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von Donttouchmybike » 28.11.19 - 15:09

Donttouchmybike hat geschrieben:
28.11.19 - 15:05
Da fragt man sich doch was die KTM besser können soll ??? .... Ach ja stimmt! Die KTM hat deutlich mehr Elektronik und ein moderneres ABS!
Wenn man das Mopedfahren also noch ohne Rechnerunterstützung geregelt bekommt, ist die Nuda R meiner Meinung nach immernoch Sieger im Vergleich - mindestens bis bis KTM auch eine R bietet, optisch wird sie jedoch auch dann nie mit unserer Nuda mithalten können :mrgreen:
Gerade gemerkt, das es schon eine Duke R gibt. Gefahren bin ich sie noch nicht aber besser als das beste Moped der Welt??? :freak:

Benutzeravatar
Der Schweizer
Forensponsor
Beiträge: 595
Registriert: 23.06.14 - 12:42
Motorrad: TC450R 04/NudaR 12
Wohnort: Oetwil am See (ZH)

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von Der Schweizer » 29.11.19 - 18:44

Najaaaa… so ohne ist die Nudl ja auch nicht...

Da gibt es 3 Buchstaben die einem echt den Tag versauen können....
Ein Grotten schlechtes Fahrwerk wo jeder Gullideckel zur Sprungschanze wird... hab heavy duty 62 Kg :evil1:
Ein Lenkkopflager das schon im Werk vergammelt....
Ein Krümmer der angeblich gelegentlich aufsetzt...
Eine Fussrastenanlage die über den Asphalt schmirgelt...
Ein viel zu tief angesetzter Schalthebel der in Linkskurven seine Arbeit auch gerne mal alleine macht...
Und die Kaltlaufeigenschaften :help: die ersten Kilometer stottert die Mühle dermassen, dass es einem die Plomben zieht :gigs:


ICH LIEBE DIESE KISTE :freak:

rrroli
:2w: :2w: :2w:

Benutzeravatar
Wolle2
Forensponsor
Beiträge: 1214
Registriert: 08.05.13 - 15:39
Motorrad: Nuda R ABS
Wohnort: Bald weg !

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von Wolle2 » 30.11.19 - 20:27

Alles gesagt ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Schoko
HVA-Neuling
Beiträge: 27
Registriert: 04.11.15 - 08:11
Motorrad: Nuda 900

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von Schoko » 23.12.19 - 16:26

Ich glaubs nicht...
...die sind tatsächlich auf M5 Reifen gefahren? :kadw:
Kein Wunder, dass das dabei rauskommt.

Aber egal. Wir wissen, was wir haben, und lieben. :2w:
Lassen wir den Rest der Welt halt über das KTM-Stöckchen springen! :sabber:

hiluwi
Forensponsor
Beiträge: 102
Registriert: 05.05.15 - 17:45
Motorrad: Nuda , Hyper 939
Wohnort: WOB

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von hiluwi » 26.04.20 - 16:55

Habe mit etwas Zeitverzögerung die MOTORRAD von März gelesen.
Drin war der Test der neuen BMW F 900 R und XR.
Der Bericht fängt an mit, es gab schon mal einen 900er Reihenzweizylinder. Es war der Reihentwin der Husqvarna Nuda und es ist die Geschichte einer so eigenwilligen wie begeisternen Konstruktion. usw. usw.
Der Nudamotor wurde über den Klee gelobt und selbst im Fazit wurde gesagt, die Nuda konnte alles besser, war leider nur zu früh erschienen.
Ergo: Beide BMW F 900 taugen fast nichts. Triumph Street Triple, Yamaha MT-09 oder KTM 790 Duke können mehr.

Schön, das man sich nach 8 Jahren noch positiv an die Nuda erinnert. :hva: :biker:

paddy23
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 28.05.20 - 17:01
Motorrad: TE450 08

Re: Nuda Geschichte

Beitrag von paddy23 » 01.06.20 - 09:24

Firebeast hat geschrieben:
19.11.19 - 23:11
Ach, herrlich :heba: :heba: :heba:
Da geht einem Nudisten doch immer wieder das Herz auf. :fivl:
Kann ich unterschreiben :lol: :lol: :2w:

Antworten