701Sm Tacho auf einmal defekt

Du hast eine Vitpilen oder Svartpilen? Dann bitte hier eintreten!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Husky Berlin
HVA-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 01.07.18 - 21:01
Motorrad: 701 enduro
Wohnort: Berlin

701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von Husky Berlin » 12.01.20 - 20:39

Hallo, evtl hatte auch schon jemand das Problem und kann Abhilfe schaffen. Gestern war das Wetter mal richtig schön bei mir und ich bin eine runde gefahren, musste dann aber feststellen das die Geschwindigkeit nicht angezeigt wird. Der Tacho ansich funktioniert einwandfrei, kein Zeichen von schwacher Batterie. Ich soll nächste Woche zu meinen Händler gehen, hatte ihm das auch so geschildert und meinte evtl den Tacho auf Garantie tauschen. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

Benutzeravatar
Dreckfräse
HVA-Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 01.11.18 - 07:41
Motorrad: 701 Enduro

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von Dreckfräse » 13.01.20 - 15:36

Hallo,

ich hatte das gleiche wie von dir geschilderte Problem: Geschwindigkeitsanzeige bleibt in Bewegung auf 0, Tachoanzeige aktiv. Bei mir lag eine Verunreinigung des Vorderrad ABS Sensors vor. U.a. kam das Problem vermehrt nach dem Waschen des Moppeds vor, wenn reichlich Wasser/ Dreck zwischen Sensor und ABS Ring gelangt war (ich fahre eine 701 Enduro 2018). Anfangs genügte es den Sensor abzuschrauben und zu trocknen, dann wurde die Geschwindigkeit wieder angezeigt. Später half dies auch nichts mehr und GST bat mir an, den ABS Sensor auszutauschen auf Garantie. Seitdem funktioniert die Geschwindigkeitsanzeige wieder wie gewohnt.

Viele Grüße,
Sebastian

Husky Berlin
HVA-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 01.07.18 - 21:01
Motorrad: 701 enduro
Wohnort: Berlin

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von Husky Berlin » 13.01.20 - 21:12

Ich danke dir, das selbe hatte ich auch fast gedacht, ich fand es halt nur komisch das kein Abs Fehler gekommen ist. Ich versuche es dann auch mal sauber zu machen. Zu Not muß gst eben einen neuen sensor verbauen. Garantie regelt. Kommst du auch aus Berlin?

stoppelhoppser
HVA-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 01.10.18 - 19:56
Motorrad: XT660R

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von stoppelhoppser » 15.01.20 - 23:25

Hatte bei der 701 Enduro (Bj. 17) einen defekten ABS-Taster (ja, der im Cockpit). ABS funktionierte einwandfrei und ließ sich auch abschalten, nur die Geschwindigkeit wurde nicht angezeigt. Logischerweise halfen weder Tacho- noch Sensortausch, sondern der Schalter musste getauscht werden. Kannst ja mal gucken, ob dein ABS geht, dann ist imho auch die Sensorik in Ordnung.

Krischan
HVA-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.20 - 16:37
Motorrad: FE250 '19 + 701 '17

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von Krischan » 16.01.20 - 11:52

Hi,
habe dies gestern an meiner 701 Enduro auch zum ersten mal gehabt. Interessanterweise hat sich das ABS während einer längeren "0 km/h"-Phase abgeschaltet (Lampe ging an), aber auch wieder ohne Neustart wieder eingeschaltet (Lampe aus) als ein paar Meter wieder irgendeine Geschwindigkeit angezeigt wurde. Bin mal gespannt, ob es bei mir Sensor, Taster oder beides ist/sein wird.
Garantie ist natürlich rum... ABS Sensor etwa 120 EUR, Taster etwa 50 EUR :kadw:
Gruß,
Christian

stoppelhoppser
HVA-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 01.10.18 - 19:56
Motorrad: XT660R

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von stoppelhoppser » 16.01.20 - 21:03

Den ABS-Taster hat Husqvarna bei mir auf Kulanz auch außerhalb der Garantie gemacht. Einfach mal mit deinem Freundlichen sprechen. ABS-Sensor ist schnell getestet, wenn dein Schraubär ein verwandtes Modell da hat. Dauert ungefähr 10min, das umzustecken.

Husky Berlin
HVA-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 01.07.18 - 21:01
Motorrad: 701 enduro
Wohnort: Berlin

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von Husky Berlin » 17.01.20 - 14:52

Bei mir wird es auch der abs taster sein, weil mit abs keine Geschwindigkeitsanzeige, ohne abs funktioniert die Geschwindigkeitsanzeige 🤔

stoppelhoppser
HVA-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 01.10.18 - 19:56
Motorrad: XT660R

Re: 701Sm Tacho auf einmal defekt

Beitrag von stoppelhoppser » 17.01.20 - 23:49

Bei mir ging der Tacho in beiden Fällen nicht.

Antworten