Bremsscheibe SM610S - Umbau oder gibt es da noch Ersatzteile?

Für die Huskys aus Varese mit den 17 Zoll Schuhen. (Na gut, 16,5" vorne is auch OK :-) )

Moderator: Moderatoren

Antworten
blacki.supermoto
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.17 - 15:53
Motorrad: SMS 610

Bremsscheibe SM610S - Umbau oder gibt es da noch Ersatzteile?

Beitrag von blacki.supermoto » 12.07.20 - 21:32

Servos liebe Huskygemeinde,

Für folgendes Problem fehlt mir etwas die Lösung.
Es geht um eine SM610S aus dem Jahre 2000. Dort ist die Bremsscheibe (die noch mit 6 Bohrungen fest gemacht ist) langsam aber sicher verschlissen. Vom Maß liegt sie bei 3,5mm und die Floater sind auch echt hinüber. Axial haben sie kein Spiel, radial kann man die Bremsscheibe jedoch gut und gern 1,5mm nach oben und unten bewegen. In der Rotation kann man sie sicher auch gut um 3-4mm verdrehen. Aufgefallen ist mir das erst heute beim wechseln der Bremsflüssigkeit, gefahren wird das Motorrad sonst von meiner Freundin.
Die Husky bremst sehr ungleich, als ob man mit dem Bremsgriff wie "pumpt". Also das ist so bisschen wie intervallbremsen. Dachte erst es ist Luft in das System gekommen... dann sah ich die Scheibe.

Nun zwei Fragen:
a) Gibt es noch irgendwo neue Bremsscheiben zu kaufen? (Habe heute 5 Stunden erfolglos gesucht)
b) Kann man irgendeinen anderen Reibring mit neuen Floatern da drauf bauen der passt?

Danke für eure Hilfe und viele Grüße aus Sachsen, Eric

blacki.supermoto
HVA-Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 05.03.17 - 15:53
Motorrad: SMS 610

Re: Bremsscheibe SM610S - Umbau oder gibt es da noch Ersatzteile?

Beitrag von blacki.supermoto » 13.07.20 - 10:54

Thread kann geschlossen werden.. Bin heute doch noch fündig geworden. Die Seite von EBC war wohl auf dem Telefon nicht ganz richtig dargestellt.

Benutzeravatar
Schmalzi
Forensponsor
Beiträge: 1545
Registriert: 26.01.14 - 09:22
Motorrad: te610

Re: Bremsscheibe SM610S - Umbau oder gibt es da noch Ersatzteile?

Beitrag von Schmalzi » 13.07.20 - 20:35

Mich interessiert die ebc Bestellnummer....

Dann kann zu ;-)

Benutzeravatar
Assi
HVA-Driftkönig
Beiträge: 508
Registriert: 27.05.15 - 11:53

Re: Bremsscheibe SM610S - Umbau oder gibt es da noch Ersatzteile?

Beitrag von Assi » 14.07.20 - 08:05

Du musst dabei drauf achten, ob du eine 6 Loch Scheibe mit oder ohne Offset brauchst! Sonst hast ganz schnell eine Bremsscheibe, mit der du nichts anfangen kannst.

K-Bär
HVA-Mitglied
Beiträge: 239
Registriert: 16.06.09 - 05:43
Motorrad: SM610S
Wohnort: Berlin

Re: Bremsscheibe SM610S - Umbau oder gibt es da noch Ersatzteile?

Beitrag von K-Bär » 28.07.20 - 20:07

@ blacki

Hat die bremsscheibe denn nun gepasst ? Weil Dinger mit 6 Löchern zu bekommen scheint fast aussichtslos zu sein

Antworten